Das Sortiment von The Body Shop ist jetzt zu 100 Prozent vegan

Der Claim: Es ist nun die globale Beautymarke, die von der Vegan Society zu 100 Prozent zertifiziert wird.

5.01.2024
image
Globale Vegan-Marke: Body Shop in Japan. Bild: jun560 / Flickr Creative Commons.
Laut The Body Shop deckt diese Vegan-Zertifizierung das gesamte Sortiment ab, also Hautpflege, Körperpflege, Haarpflege, Make-up und Parfüms. Damit ist das gesamte Sortiment von The Body Shop quasi offiziell vegan.
In der Schweiz betreibt die britische Handelskette, die vom brasilianischen Kosmetikhandelskonzerns Natura & Co. jüngst an eine Investmentgesellschaft verkauft wurde, 38 Läden. Oder konkreter: Die hiesigen Body-Shops werden als Franchise von Coop geführt. The Body Shop Schweiz durfte sich übrigens 2002 auch als erstes helvetisches Unternehmen CO2-neutral nennen.

Über 4000 Inhaltsstoffe geprüft

Die Auszeichnung der Vegan Society ist nicht leicht zu haben: Der Zertifizierungsprozess sei «extrem gründlich» und umfasse eine akribische Bewertung aller Rohstoffe, die in den Produkten verwendet werden, schreibt das Unternehmen. Insgesamt hätten sie über 4000 Inhaltsstoffe in über 1000 Produkten unter die Lupe genommen.
Die «Vegan Society» wurde 1944 in Grossbritannien gegründet, als Abspaltung der Vegetarian Society of the United Kingdom. Sie hat den Begriff Veganer für Vegetarier geprägt, die neben Fleisch auch keine Eier oder Milchprodukte zu sich nehmen.

6 Prozent Wachstum

Mit diesem Schritt folgt The Body Shop einem globalen Trend: Kosmetik, die vegan ist, zeigt eine höhere Wachstumsrate als herkömmliche Kosmetika auf. Der Markt soll bis 2030 auf 27 Milliarden Dollar wachsen, wie ein Report zeigt. Das ist ein Wachstum von rund sechs Prozent. Besonders die jüngere Zielgruppe legt immer mehr Wert auf vegane Kosmetikprodukte.
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    Home Delivery
    1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Auch interessant

    image

    Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

    Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

    image

    Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

    Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

    image

    Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

    Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

    image

    Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

    Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

    image

    Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

    Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

    image

    Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

    Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.