Denner-Finanzchef Adrian Bodmer wird CEO ad interim

Bodmer ersetzt ab 1. Mai 2023 Mario Irminger, der an die Migros-Spitze wechselt. Die Suche nach einem definitiven CEO sei initiiert worden.

6.03.2023
image
Adrian Bodmer: CFO und CEO a.i. von Denner | Bild: PD Denner
Adrian Bodmer, derzeit Chief Financial Officer (CFO), wird per 1. Mai 2023 zusätzlich CEO ad interim der Denner AG. Er ersetzt auf dem Chefposten Mario Irminger, der vor einem Monat zum Präsidenten der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) gewählt wurde. Die Suche nach einem definitiven CEO-Nachfolger sei initiiert worden, meldet Denner.
Bodmer werde als CEO ad interim auch den Finanzbereich in Personalunion weiter führen. In seiner neuen Funktion rapportiert er an Michel Gruber, Leiter Departement Handel beim MGB.
Adrian Bodmer begann seinen Karriere bei Denner am 1. März 2012 als Leiter Controlling. Im gleichen Jahr wurde er CFO und Mitglied der Denner Geschäftsleitung. Zuvor war er im Management der Getränkekonzerne Eichhof und Heineken sowie beim Zürcher Nahrungsmittelhersteller Orior tätig gewesen.
  • migros
  • handel
  • food
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.

image

Fenaco: Rückläufiger Umsatz, tiefere Margen

Der Agrarkonzern spürte 2023 sowohl Preis- als auch Kostendruck.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.