Die Schweiz bekommt ein Recycling-System für Plastik

Mit dabei: Die grössten Detailhändler und Dutzende Verpackungsfirmen.

28.08.2022
image
Etwa das bald überall: Plastik-Sammelsack der Migros  |   Bild: PD
Die Schweiz bekommt nächstes Jahr ein Plastik-Sammelsystem. Dies kündigt der Verband Swiss Recycling via «NZZ am Sonntag» an. Laut den Informationen stehen den vier grössten Detailhändler und über 50 Lebensmittel- und Verpackungshersteller hinter dem Projekt.
Noch stehe der genaue Termin nicht fest, meldet die NZZaS weiter. Hinter den Kulissen werde noch um die Kosten gefeilscht. Auch müssten gewisse technische Probleme gelöst werden.
«Noch müssen wichtige Fragen der Finanzierung geklärt werden», so Projektleiterin Tahel Ostgen.

Ziel: 100 Prozent

Ziel ist es, ein Kreislaufsystem zu schaffen, damit am Ende nur noch wiederverwertbare Verpackungen in der Schweiz im Umlauf sind.
Diese Regel strebt auch die EU an; nach Brüsseler Vorgaben müssen bis Ende des Jahrzehnts 100 Prozent des Plastiks rezyklierbar sein.
Bekanntlich bietet die Migros unter anderem in der Zentralschweiz, in gewissen Gegenden der Romandie sowie in einigen Zürcher Filialen eine Plastiksammlung an. In der Zentralschweiz besagte ein erstes Fazit nach acht Monaten, dass das System «einwandfrei» funktioniere und geschätzt werde.
  • handel
  • logistik
  • esg
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.