Ein Zwölftel von Lalique gehört neu der Drogeriekette Müller

Der französische Kristall- und Parfümhersteller im Besitz des Schweizers Silvio Denz verkauft 8,3 Prozent der Aktien an die Müller Handels AG Schweiz.

24.07.2023
image
Parfüm von Lalique | Bild von: on Unsplash
Silvio Denz, Schweizer Mehrheitsaktionär und Verwaltungsratspräsident von Lalique, verkauft einen Zwöftel der Aktien des Luxusgüterherstellers mit Sitz in Frankreich an die Müller Handels AG Schweiz. Die Veräusserung der 600'000 Aktien reduziert Denz' Anteil auf 50.1 Prozent, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekanntgibt. Der Verkauf der Beteiligung werde in den nächsten Tagen vollzogen.
Neben Denz und Müller sind das die weiteren Eigner der Lalique Groupe: das Firmenkonglomerat Dharampal Satyapal Limited (DS Group) mit 12,3 Prozent, der Schweizer Hansjörg Wyss mit 6,3 Prozent sowie Ayman, Faisal, Mohammed und Maanoun Tamer halten über ihre MAG Seven Ltd mit 3,3 Prozent.
Mehrheitsbesitzer Silvio Denz bezeichnet den neuen Mitinhaber Erwin Müller als «grossen Unternehmer und langjährigen Weggefährten». Die Lalique Group arbeite heute mit Müller im Vertrieb von Parfüms und Sonnenschutzprodukten zusammen und werde weitere Kooperationsmöglichkeiten prüfen.
Anfang Juli wurde bekannt, dass die Müller Handels AG den Spielzeug-Retailer Franz Carl Weber übernimmt (hier). Zudem sucht das aus Deutschland stammende Unternehmen in der Schweiz zusätzliche Ladenflächen für weitere Drogeriemärkte (hier).
  • kosmetik
  • handel
  • industrie
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.