Emmi: Joint-Venture mit Frauenunternehmen in Kalifornien

Die neue gemeinsame Firma Emmi Equator RTD Coffee will den Westen der USA mit Spezial-Milchkaffees erobern.

8.08.2023
image
Filiale von Equator Coffees in Kalifornien | Bild: PD
Die US-Tochter des Schweizer Milchverarbeiters Emmi Group geht mit Equator Coffees – einem kalifornischen Kaffeeunternehmen in Frauenbesitz – ein Joint-Venture ein. Dessen Name: Emmi Equator RTD Coffee. Das neue Unternehmen will sich die wachsende Kategorie der Ready-to-Drink-Produkte mit speziellen Kaffeesorten vornehmen.
«Wir sind zuversichtlich, dass es uns die Verbindung der reichen Geschichte von Equator Coffees mit der Erfahrung von Emmi beim Aufbau einer erfolgreichen Ready-to-Drink-Kaffeemarke es uns ermöglicht, unverwechselbare Flaschengetränke in Café-Qualität zu liefern, die das Marktwachstum in dieser Kategorie vorantreiben werden», wird der Direktor der gemeinsamen Firma, Brett Lanford, im Fachmagazin «Just Drinks» zitiert.

In einer Garage gegründet

Helen Russell and Brooke McDonnell gründeten Equator Coffees 1995 in einer Garage, um den Handel und mit nachhaltig und sozial verträglich angebautem Kaffee zu fördern. Seit 2011 trägt das Unternehmen das Nachhaltigkeitslabel «Certified B Corp», das Betriebe für ihre Bemühungen in puncto Umweltschutz und soziale Verantwortung auszeichnet.
Equator Coffees betreibt heute unter dem eigenen Markennamen zehn Cafés in Kalifornien und seit 2008 eine eigene Finca zur Kaffeeproduktion in Panama.
Der Kaffee in den Produkten des Joint-Ventures mit Emmi werde aus entsprechenden Plantagen in Kolumbien, Äthiopien und Indonesien bezogen und in Kalifornien geröstet. Er soll in Getränken mit Namen wie Pure Black, Hint of Milk and Sugar, Velvet Mocha oder Hint of Vanilla in den Verkauf kommen – auch in noch nicht benannten Filialen von Detailhändlern.
  • kaffee
  • food
  • dairy
  • getränke
  • handel
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Neuer Chef für Nespresso Schweiz

Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.