Erstmals Secondhand-Shop-in-Shop bei der Migros

In Crissier experimentiert der M-Konzern mit einem Laden, in dem man Schmuck, Elektronikartikel oder Uhren verkaufen kann – oder sie als Occasionen findet.

13.06.2023
image
Gaya Crissier: Impressionen  |  Stills aus Facebook-Post Migros Crissier.
Auch das Migros-Zentrum in Crissier bei Lausanne lässt spüren, wie sich der Wiederverwertungs-Trend ausweitet: Denn dort wurde nun erstmals ein Secondhand-Shop in einen Migros-Supermarkt integriert.
Das Geschäft heisst Gaya und offeriert sowohl den Kauf wie den Verkauf diverser wiederverwertbarer Produkte: Lederwaren, DVDs, Handys, Schmuck, Gold…
Wer will, kann dort also seine gebrauchten Uhren oder Elektronikartikel vorbeibringen und schätzen lassen respektive verkaufen. Dann werden die Produkte aufbereitet, getestet, gereinigt und wieder in den Verkauf gebracht. So dass man auf der anderen Seite beim Migros-Einkauf nebenbei nach einer Louis-Vuitton-Tasche, einer Nintendo-Konsole, einem Rubinring oder einem iPhone stöbern kann.

Von Swatch bis Rolex

Man beobachte, dass der Occasions-Kauf zunehmend wichtiger wird, erklärte Sébastien Perrenoud, Leiter Gewerbeprojekte bei der Migros Waadt, im «Migros Magazine»: Um dem innovativ zu begegnen, habe die Genossenschaft den Second-Hand-Laden integiert – «ein Novum in der Schweiz», so Perrenoud.
Betrieben wird das Geschäft von einem externen Partner, die Verkaufsfläche beträgt rund 75 Quadratmeter.
«Bei den Lederwaren sind alle grossen Luxusmarken vertreten, die Preise beginnen bei 100 Franken», sagt Kevin Hurry, ein Mitgründer von Gaya. «Bei den Uhren verkaufen wir nur Schweizer Marken – von Swatch bis Rolex. Und beim Schmuck gibt es alle Marken und eine Auswahl für jedes Budget.»
  • handel
  • non-food
  • migros
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Migros: Neue Leiterin Gesellschaft & Kultur bestimmt

Mira Song wird im September Hedy Graber ablösen.