Grosshandel: Transgourmet übernimmt Pomona in der Schweiz

Vergrössertes Sortiment, mehr Kapazität in der Logistik: Die Coop-Tochter expandiert auch in der Schweiz weiter.

5.01.2024
image
Bild: PD
Die Transgourmet Schweiz hat die Pomona Suisse übernommen. Die Grosshändlerin Pomona Suisse gehörte zur gleichnamigen französischen Firmengruppe; sie offeriert ein breites Sortiment für die Gastronomie in der Deutsch- und Westschweiz.
Zur Pomona Suisse AG gehören der Grossist DMFD SA (mit den Marken Dupasquier und MultiFood), das Fisch- und Meeresfrüchte-Haus Gastromer, die MultiFood SA sowie E. J. Gmür AG in Zürich.
Nach der Übernahme wird Pomona Suisse umfirmiert in D-Food. Die anderen Unternehmen werden unter den bestehenden Namen weitergeführt.
«Mit der Übernahme stärkt Transgourmet ihre Kompetenz hinsichtlich innovativer Sortimente sowie in Vertrieb und Logistik», so die Erklärung in der Mitteilung der Coop-Tochter: «Sowohl die Kundinnen und Kunden von Pomona als auch diejenigen von Transgourmet werden von dem erweiterten Angebot profitieren».
«Wir freuen uns, zusammen mit Dupasquier, Gastromer, Gmür und MultiFood den Kundinnen und Kunden beider Unternehmen in den Bereichen Sortiment, Vertrieb und Logistik noch mehr bieten zu können», sagt Philipp Dautzenberg, CEO von Transgourmet Schweiz.
Die bisherige Mutter, die französische Groupe Pomona, wird sich künftig auf die weitere Entwicklung ihrer Aktivitäten in Frankreich und Spanien fokussieren.
Über die Modalitäten der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart.
  • transgourmet
  • handel
  • food
  • logistik
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Nicholas Pennanen bleibt

Der designierte Schweiz-Chef kommt auf eine neue Position in der Lidl-Stiftung. Zugleich kommt es zu anderen Rochaden zwischen Lidl Schweiz und Lidl Österreich.

image

Migros: Schon viele feste Stellen in temporäre Jobs umgewandelt

In einem Interview deutete Konzernchef Mario Irminger an, wo die nächsten Positionen wegfallen.

image

Schon wieder: El Tony Mate ist Marke des Jahres

Zum ersten Mal konnte eine Marke beim Promarca-Preis ein zweites Mal hintereinander gewinnen.

image

Emmi setzt jetzt auch auf heissen Kaffee

Der Milchverarbeiter übernimmt die Luzerner Kaffeerösterei Hochstrasser.

image

Rossmann plant forsches Tempo in der Schweiz

Der Drogerieriese liebäugelt auch mit der Übernahme einer kleineren Kette.

image

Neuer Chef für Nespresso Schweiz

Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.