Hilcona-Vertriebschef in Deutschland wechselt zur Molkerei Bauer

Sascha Leiser wechselt von der Convenience- in die Dairy-Branche. Wer ihn bei Hilcona Feinkost ersetzt, ist noch nicht bekannt.

4.11.2022
image
Sascha Leiser verlässt Hilcona Feinkost | Bild: PD Bauer
Hilcona Feinkost, die deutsche Tochter des Liechtensteiner Convenience-Konzerns, verliert ihren Vertriebsleiter für den Einzelhandel: Sascha Leiser wechselt in dieselbe Position bei der Privatmolkerei Bauer im bayerischen Wasserburg am Inn.
Das Unternehmen gehört zur Holding J. Bauer GmbH & Co. KG, einem der grössten Hersteller Deutschlands von Molkereiprodukten und insbesondere Joghurts.
Leiser, 48, wird die Verantwortung als Vertriebsleiter für die Privatmolkerei Bauer im Januar 2023 von Jens Nölling übernehmen, der sie interimistisch innehatte. Wie die deutsche «Lebensmittelzeitung» im Februar meldete, befindet sich die Bauer-Holding seit Jahren in der Restrukturierung. Ihre Tochter, die Privatmolkerei Bauer, leide insbesondere unter dem rückläufigen Geschäft mit Fruchtjoghurts, auf die das Unternehmen ihr Geschäft zuvor fokussiert hatte.
Sascha Leiser, der vor Hilcona im Verkaufsmanagement von Bonduelle, Karwendel und Zott gearbeitet hatte, bringe ausgewiesene Sales-Expertise mit, schreibt Bauer.
Leisers Nachfolger bei Hilcona Feinkost ist noch nicht bekannt. Hilcona ist ein Tochterunternehmen der Basler Bell Food Group, die wiederum zur Coop-Gruppe gehört.
  • industrie
  • food
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Ramseier Suisse konnte Verkaufsmenge steigern

Der Umsatz des Getränkeproduzenten stieg letztes Jahr um 4 Prozent. Ein grosses Thema für 2024: weniger Zucker.

image

Ein saurer Tropfen für die grossen Wein-Länder

Volle Lagerbestände, kantige Kunden, ein Trend zu billigeren Angeboten: Der Export von Weinen war letztes Jahr eine herbe Sache.

image

Pistor investierte 34 Millionen in Logistik-Ausbau

Das Grosshandels-Unternehmen muss stetig wachsende Bestellmengen bewältigen. Letztes Jahr lieferte es rund 119'000 Tonnen aus.

image

Barry Callebaut streicht etwa 2500 Stellen

In den nächsten Monaten will der neue CEO Peter Feld entschlossen für weniger Doppelspurigkeiten und mehr Standardisierung sorgen.

image

Decathlon baut Präsenz in den Innenstädten aus

Der Sportartikel-Riese eröffnet Filialen in Genf, Winterthur, Vevey und Granges-Paccot. Weitere neue Standorte dürften dieses Jahr folgen.

image

Ricola Schweiz: Daniela Ruoss folgt auf Toni Humbel

Die neue Geschäftsführerin kommt von Mars zum Kräuterbonbon-Spezialisten.