Hilcona-Vertriebschef in Deutschland wechselt zur Molkerei Bauer

Sascha Leiser wechselt von der Convenience- in die Dairy-Branche. Wer ihn bei Hilcona Feinkost ersetzt, ist noch nicht bekannt.

4.11.2022
image
Sascha Leiser verlässt Hilcona Feinkost | Bild: PD Bauer
  • industrie
  • food
  • handel
Hilcona Feinkost, die deutsche Tochter des Liechtensteiner Convenience-Konzerns, verliert ihren Vertriebsleiter für den Einzelhandel: Sascha Leiser wechselt in dieselbe Position bei der Privatmolkerei Bauer im bayerischen Wasserburg am Inn.
Das Unternehmen gehört zur Holding J. Bauer GmbH & Co. KG, einem der grössten Hersteller Deutschlands von Molkereiprodukten und insbesondere Joghurts.
Leiser, 48, wird die Verantwortung als Vertriebsleiter für die Privatmolkerei Bauer im Januar 2023 von Jens Nölling übernehmen, der sie interimistisch innehatte. Wie die deutsche «Lebensmittelzeitung» im Februar meldete, befindet sich die Bauer-Holding seit Jahren in der Restrukturierung. Ihre Tochter, die Privatmolkerei Bauer, leide insbesondere unter dem rückläufigen Geschäft mit Fruchtjoghurts, auf die das Unternehmen ihr Geschäft zuvor fokussiert hatte.
Sascha Leiser, der vor Hilcona im Verkaufsmanagement von Bonduelle, Karwendel und Zott gearbeitet hatte, bringe ausgewiesene Sales-Expertise mit, schreibt Bauer.
Leisers Nachfolger bei Hilcona Feinkost ist noch nicht bekannt. Hilcona ist ein Tochterunternehmen der Basler Bell Food Group, die wiederum zur Coop-Gruppe gehört.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Henkel sucht Startups für Digital- und Nachhaltigkeitsideen

Insgesamt stellt der Venture-Capital-Arm des Konzerns Investitionen in der Höhe 150 Millionen Euro für Jungunternehmen in Aussicht.

image

Nestlé lanciert eine Alternative zu Stopfleber: «Voie Gras»

Die vegane Foie Gras wird bei Coop erhältlich sein. Neben der Schweiz gibt es sie vorerst nur in Spanien.

image

Nestlé investiert fast 2 Milliarden in Saudi Arabien

Der Schweizer Konzern startet im Wüstenstaat unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungsprogramm.

image

Orior: Remo Brunschwiler soll Präsident werden

Der ehemalige Selecta-CEO folgt auf Rolf U. Sutter, der nach zwölf Jahren im Amt zurücktritt.

image

Mehr Leben auf den Schweizer Shoppingmeilen

Die Passantenfrequenzen waren inbesondere auf der Bahnhofstrasse deutlich höher als letztes Jahr.

image

Einpacken, rauslaufen: L'Oréal testet einen «Grab&Go»-Shop

In einem Popup-Store in Düsseldorf setzt der Konzern die RFID-Technologie erstmals im Beauty-Bereich ein.