Lidl wirft in Dänemark die Zigaretten hinaus

Ab sofort läuft ein Abbau-Programm. Bis 2028 soll vollends Schluss sein mit dem Tabak. Bei Lidl Schweiz gibt es keine solchen Pläne.

12.05.2023
image
Frische Luft: Eröffnung einer Lidl-Filiale in Kopenhagen  |  Bild: PD
Seit Herbst 2021 verzichtet Lidl Niederlande bereits darauf, Tabakwaren zu verkaufen. Dieselben Pläne hat nun auch Lidl Dänemark verkündet:
  • Ab sofort werden die neuen Filialen des Discounters keine Zigaretten mehr anbieten;
  • in den bestehenden Geschäften wird das Tabakangebot noch in diesem Jahr um 20 Prozent gekürzt;
  • bis Ende 2028 werden die Tabakwaren vollständig aus den dänischen Lidl-Filialen verschwinden.
«Die Gruppe weiss, dass dieser Entscheid Kosten verursachen wird», liess sich Jens Stratmann zitieren, der CEO von Lidl Dänemark. «Lidl hofft aber, dass die Initiative die Branche dennoch zum Mitmachen animiert.»
Die anderen Supermarkt-Betreiber in Dänemark haben teilweise auch Abbauten anvisiert, aber Lidl hat sich als erstes Unternehmen auf ein Ausstiegsdatum festgelegt.
Dass Lidl in den Niederlanden bereits 2021 einen ersten Anti-Zigaretten-Pflock einschlug, hatte breitere Gründe: Ab nächstem Jahr dürfen niederländische Supermärkte generell keine Tabakprodukte mehr verkaufen.
In der Schweiz hegt Lidl keine derartigen Projekte. «Wir verfolgen keine Pläne in diese Richtung, sind uns aber der Verantwortung als Zigarettenverkäufer selbstverständlich bewusst und halten uns strikt an die in der Schweiz geltenden Regeln für den Verkauf von Tabakwaren», so eine Unternehmenssprecherin.
  • lidl
  • handel
  • non-food
  • tabak
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.

image

Zwei Preisvergleiche, unterschiedliche Resultate

Zeitschriften und TV-Sendungen im Dienste der Konsumenten lieben Preisvergleiche. Nicht immer kommen sie zum gleichen Resultat – und Coop ist nicht immer am teuersten.