Lohngleichheit bei Lidl Schweiz ist zertifiziert

Zum vierten Mal in Folge erhält Lidl die Auszeichnung «Good Practice in Fair Compensation» der Zertifizierungsorganisation SQS.

16.02.2023
image
Mitarbeiterinnen von Lidl Schweiz | Bild: PD Lidl
Lidl Schweiz erhält von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management- Systeme (SQS) zum vierten Mal das Zertifikat «Good Practice in Fair Compensation». Das bedeutet: Der Detailhändler hat sein Lohnsystem nach anerkannten Kriterien überprüfen lassen und kann einen Lohndifferenzwert zwischen den Geschlechtern von weniger als 1 Prozent ausweisen.
In einer Medienmitteilung weist Lidl auf das eidgenössische Gleichstellungsgesetz hin, gemäss dem Unternehmen ab 100 Mitarbeitenden die Lohngleichheit zwischen den Geschlechtern mithilfe eines Analysetools des Bundes überprüfen lassen müssen.
Dabei sei höchstens eine Lohndifferenz von 5 Prozent erlaubt. Lidl Schweiz unterbietet diese Vorgabe klar. Gleichzeitig gelobt Lidl Schweiz, sich «für noch mehr Lohngleichheit einzusetzen».
  • hr
  • lidl
  • handel
  • food
  • esg
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.