Manor wird 120 Jahre alt und geht ins Metaverse

Das Warenhaus lanciert mit der Designerin Yael Anders eine erste NFT-Kollektion.

8.09.2022
image
Designerin Yael Anders zeichnet verantwortlich für die erste Manor-Kollektion fürs Metaverse | Bild: PD Manor
Die Manor-Kundschaft lernt zum 120-Jahre-Jubiläum eine neue Welt kennen: die des Metaverse, dessen Währung «Non-Fungible Tokens» (NFT) heisst. Die Warenhauskette lanciert im Oktober ihr eigenes Metaverse, das sie zusammen mit der Zürcher Agentur Vary entwickelt hat.
Was man sich darunter genau vorzustellen hat, erfährt die Welt ab dem 7. Oktober, wenn die limitierte NFT-Kollektion der Designerin Yael Anders zusammen mit anderen Jubiläumsartikeln erhältlich sein wird. Die 480 individuellen Tokens das Manor-Metaverse werden laut der Medienmitteilung von heute an «ausgewählte» Journalisten, Influencer und Kunden verschenkt. Die NFT-Kollektion spiegle «den Wunsch des Unternehmens wider, sich stetig zu modernisieren und einen strategischen Einstieg in das Metaverse zu finden».
image
Digitales Jubiläumssymbol zu 120 Jahre Manor | Bild: PD Manor
Manor habe einen spielerischen und kreativen Ansatz gewählt. Dieser soll «der Manor-Community besondere Vorzüge» bieten. «Während drei Phasen erhalten die Besitzerinnen und Besitzer des NFT Zugang zu exklusiven Events und Gewinnspielen, sowie die Möglichkeit weitere Personen in die Community einzuladen.», wird Jennifer Frame, Brand Director der Manor AG, zitiert.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Artikel verkaufen Influencer am besten

Hairstyler, Lippenstifte, Handtaschen, Pfannen, Hautcremen: Die Bestseller der Influencer gleichen dem Angebot im Shopping-TV.

image

Aldi und die unverschämteste Werbeaktion des Jahres

Ein Bus fängt die Kunden vor den Filialen der Konkurrenz ab. So etwas kam nicht mal Dutti in den Sinn.

image

Galaxus verrät Retouren- und Reparaturquoten

Die Kunden erfahren, wie oft Markenartikel zurückgeschickt werden, weil sie nicht funktionieren. Und wie lange die Reparatur im Schnitt dauert.

image

2022 bescherte Spirituosen-Herstellern gute Geschäfte

Der britische Konzern Diageo («Johnnie Walker») machte im zweiten Halbjahr deutlich mehr Umsatz. Und auch der Cognac-Handel florierte 2022 trotz Krise.

image

Inditex setzt sich Quote für Behinderte in Belegschaft

Der Mutterkonzern von Zara will mindestens jeden 50. Arbeitsplatz mit einem behinderten Menschen besetzen.

image

Auch bei Volg gabs 2022 eine kleine Umsatzdelle

Zugleich erhöhte die Detailhandels-Tochter von Fenaco die Zahl ihrer Standorte leicht.