MediaMarkt Schweiz steigt ins Retail-Media-Business ein

Europaweit gehört MediaMarkt Saturn ohnehin schon zu den grösseren Playern im Retail-Media-Geschäft. Damit will man nun auch hierzulande punkten.

26.03.2024
image
Mit Bereich «Partner»: MediaMarkt-Schweiz-Shop  |  PD
Jährlich über 12 Millionen Suchanfragen auf der Homepage sind eine stattliche Grösse. Dieses Potential will nun auch MediaMarkt Schweiz stärker ausschöpfen – als Retail-Media-Player. Neu bietet der Elektronikhändler der Industrie zusätzliche Werbemöglichkeiten an: mit Sponsored Product Ads direkt am Verkaufspunkt.
Dort, wo sich Kundinnen und Kunden über Unterhaltungselektronik informieren, werden künftig konkrete Produkte beworben – und zwar neben den Suchergebnissen oder auf der Startseite.
Das neue Retail-Media-Angebot sei datengesteuert, messbar und transparent, so das Unternehmen. Für die Umsetzung der Idee schuf Media Markt den neuen Bereich Partner. Die Partner bestimmten Ziel und Dauer der Kampagne, das Retail Media-Team von MediaMarkt steuert dann die Umsetzung.
Tobias Kober, Head of Performance & Partner Marketing bei MediaMarkt Schweiz, erklärt: «Wir sind stolz darauf, als erster Anbieter von Retail Media in der Schweizer Elektronikbranche Schritt für Schritt ein neues Geschäftsfeld zu erschliessen.» Er sehe mittelfristig grosses Potenzial.

Mehr Sponsored Brand Ads

Realisiert wurde das Angebot in Partnerschaft mit der Online-Marketing-Agentur Criteo. MediaMarkt Schweiz plant in naher Zukunft, das Angebot um Sponsored Brand Ads (SBA) zu erweitern.
Der Ausbau von Retail Media spielt in der Unternehmensstrategie von MediaMarktSaturn eine zentrale Rolle. Bis zum Geschäftsjahr 2025/26 soll sich das Bruttoergebnis aus dem Geschäft mit Retail Media auf rund 45 Millionen Euro fast verzehnfachen. Umsatzmässig (und europaweit) dürfte der ganze MediaMarkt-Konzern rund 180 Millionen mit Retail Media erreichen.

  • marketing
  • elektro
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Galaxus ist nicht mehr «Deutschlands ehrlichster Onlineshop»

Trotz «veritabler Argumente» für den Claim musste das Unternehmen mit der deutschen Wettbewerbszentrale einen Vergleich aushandeln.

image

Rivella-Aussendienst voll unter Strom

Die 24 Angestellten im Aussendienst besuchen die Kundschaft des Getränkeherstellers ab sofort nur mit Elektrofahrzeugen.

image

Eigenmarken bei Decathlon: Da waren's nur noch neun

Der Sportartikelhändler streicht erneut Hausmarken aus dem Sortiment. Dabei geht der Trend in ganz Europa genau in die andere Richtung.

image

Stefan Fraude wird CEO der Competec-Gruppe

Erst vor ein paar Tagen gab MediaMarkt den Abgang seines CEO bekannt. Nun ist klar, wo Stefan Fraude seine «neue Herausforderung» annimmt: beim Brack-Mutterhaus aus Mägenwil.

image

Pucks statt Bälle: Wie die Amerikaner das Coffee-B-System der Migros verkaufen

Der Kaffee-Riese Keurig Dr. Pepper baut auf der Portionen-Technologie von Delica ein eigenes System. Und kündigt damit ebenfalls eine Kaffee-Revolution an.

image

MediaMarkt: Stefan Fraude geht, Österreich-Chef kommt

Der Elektronikhändler führt die österreichische und die schweizerische Ländergesellschaft enger zusammen.