Micasa lebt – mit einem neuen Store-Konzept

Das Migros-Einrichtungshaus zeigt im Zürcher Einkaufszentrum «Sihlcity», wohin sich die Marke entwickeln soll.

9.02.2024
image
Micasa «Experience Store» in Zürich  |  Bild: PD
Um Micasa macht man sich derzeit ja eher Sorgen: Die Migros will sich aus ihren problembeladenen Fachmärkten herauswinden – und dabei unterzieht sie auch Micasa «einer eingehenden Überprüfung».
Derweil aber startet das Einrichtungs-Haus ein neues Format und setzt neue Akzente beim Branding.
Im Zürcher Einkaufszentrum Sihlcity hat Micasa dazu seinen ersten «Experience Store» eröffnet. Ein Kern ist dort das «Möbel Atelier», wo man die Stücke virtuell konfigurieren, dann betrachten und dann bestellen kann.
Eine Idee ist dabei, dass Micasa auf diese Weise in der Stadt Zugang zu einem ganzen Möbelsortiment eröffnen kann.
image
Das «Möbel Atelier».
Der neue Store macht obendrein auch die Neuausrichtung der Marke Micasa sichtbar. Micasa-Chef Philipp Agustoni verspricht dabei «eine eigenständige Design-Sprache» mit «einem grossen Engagement für Nachhaltigkeit und einer optimistischen Grundhaltung».
Die Sihlcity-Filiale ist 550 Quadratmeter gross. Präsentiert werden dort auch Eigenkreationen und Kollaborationen mit Schweizer Marken, Designern, Künstlern oder Institutionen. «So soll eine starke und einzigartige Design-DNA aufgebaut werden, die ihre Wurzeln im kulturellen Erbe der Schweiz hat», meldet Micasa.
image
Nicht nur die Kunden sollen im «Experience Store» Neues entdecken: «Auch wir von Micasa nutzen ihn zu diesem Zweck», sagt Philipp Agustoni: «Der Experience Store dient uns als Quelle zur Gewinnung von Erkenntnissen. Auf deren Basis werden wir die Marke weiterentwickeln und für die Zukunft fit machen.»
image

  • handel
  • non-food
  • möbel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Denner: Anita Weckherlin im Verwaltungsrat

Die Chefin der Migros Basel ersetzt Peter Diethelm.

image

Valora meldet starkes Wachstum

Vor allem im Grosshandel mit Laugenbackwaren schaffte der «Foodvenience»- und Gastro-Konzern ein deutliches Plus.

image

Manor schliesst zwei seiner acht Warenhäuser im Tessin

Zugleich wird nun ein Outlet bei Lugano eröffnet.

image

Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.

image

Pistor investierte 34 Millionen in Logistik-Ausbau

Das Grosshandels-Unternehmen muss stetig wachsende Bestellmengen bewältigen. Letztes Jahr lieferte es rund 119'000 Tonnen aus.

image

Decathlon baut Präsenz in den Innenstädten aus

Der Sportartikel-Riese eröffnet Filialen in Genf, Winterthur, Vevey und Granges-Paccot. Weitere neue Standorte dürften dieses Jahr folgen.