Migrolino schliesst Automatenfiliale PickMe in Adliswil

Da der Umsatz nicht den Erwartungen entsprach, wird der PickMe-24/7-Laden im Zürcher Sihltal wieder geschlossen.

12.06.2023
image
Symbolbild | Visualisierung: PD Migrolino
Die Automaten-Filiale «PickMe 24/7» der Migros-Tochter Migrolino in Adliswil (ZH) war noch kein Jahr im Einsatz und wurde wegen zu geringem Kundeninteresse bereits per Ende April geschlossen. Das berichtet heute die «Zürichsee-Zeitung».
«Die Umsatzentwicklung entsprach nicht den Erwartungen», wird Marco Fallico, Kommunikationsleiter bei Migrolino, zitiert. Es werde auch kein alternatives Angebot in der Nähe geben.
400 Artikel hatte das Sortiment umfasst. Die meistverkauften Produkte aus dem Verkaufsautomaten blieben allerdings Getränke. Nach einer umfassenden Beurteilung habe man sich gegen eine Weiterführung entschlossen, so Fallico.
  • migros
  • convenience stores & automaten
  • food
  • handel
  • shop design
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.