Migros Aare holt Matthias Baumann

Der Ex-Chef der Möbelgruppe Pfister geht in die Geschäftsleitung der zweitgrössten Migros-Genossenschaft: Er übernimmt die Direktion Retail.

8.05.2022
image
  • migros
  • handel
Der Wechsel erfolgt Anfang Juni: Dann übernimmt Matthias Baumann die Leitung der Direktion Retail der Migros Aare; ihm unterstehen damit die Bereiche Supermarkt, Fachmarkt und Gastronomie.
Baumann war von Juli 2020 bis November 2021 Interims-Geschäftsführer der österreichischen MTH Retail Group Holding (zu der hierzulande die frühere Migros-Firma Office World gehört). Von 2015 bis März 2020 arbeitete er als Geschäftsführer der Möbel Pfister AG und von 2011 bis 2015 als Geschäftsführer Markt Schweiz bei Zur Rose.

Ein Migros-Kind

Matthias Baumann, 49, kennt die Migros: Von 1997 bis 2011 war er in verschiedenen Positionen im Konzern beschäftigt, davon während zehn Jahren als Geschäftsführer der Office World und während zweier Jahre als Geschäftsleiter der Interio.
Er hatte seine KV-Lehre bei Midor absolviert und sich danach an der Hochschule für Wirtschaft Zürich zum Betriebsökonom HWV ausgebildet.
«Insbesondere seine langjährige Tätigkeit in diversen Retail-Bereichen der Migros-Gruppe sowie seine grosse Erfahrung im Aufbau und der Führung von grossen Geschäftseinheiten sprachen für ihn», erklärt die Migros die Wahl.
«Ausserdem verfügt er über vertiefte Kenntnisse in der Nutzung diverser Vertriebskanäle wie E-Commerce/Online, Marktplätze, Filialnetze oder dem Versandhandel im schweizerischen wie im europäischen Markt.»
Bei der Migros Aare hat derzeit Reto Sopranetti die interimistische Führung der Direktion Retail inne. Er führte diese Funktion weiter, nachdem er per 1. April 2022 zum Geschäftsleiter der zweitgrössten Migros-Genossenschaft gewählt worden war.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Die Service Champions im Schweizer Handel

Was verbindet Volg, die Bäckerei Steiner, das Warenhaus Loeb und Brack.ch? Offenbar: guter Service.

image

Mister Spex eröffnet bald die erste Filiale in Zürich

Der Online-Optiker will sich in der Schweiz mit mehreren Anlaufstellen festsetzen.

image

Lidl: Schwarz Gruppe schluckt Deutschlands grösstes Pasta-Werk

Fabriken vor Shops – die Industrie-Expansion des Lidl-Mutterkonzerns geht Schlag auf Schlag.

image

Experiment: Supermarkt-Kunden bilden Rabattgemeinschaften

Preisdruck auf neue Art: Der niederländische Konsumenten-Bund organisiert «Lebensmittel-Kollektive», wo die Bevölkerung en gros einkaufen kann.

image

Ochsner Sport zum Service-Champion der Schweiz gewählt

Auch Orell Füssli bietet laut einer Kundenerhebung überaus oft einen sehr guten Service.

image

Australien: Wo Aldi ein neues Konzept testet

In so genannten «Corner Stores» geht Aldi Australia völlig lokal – sogar das Interieur wird am Quartier ausgerichtet.