Migros Aare sucht neues Geschäftsleitungs-Mitglied

Jürg Marti, der Leiter Real Estate, verlässt die Genossenschaft auf eigenen Wunsch. Mario Runco übernimmt das Amt interimistisch.

13.03.2023
image
Nachfolger gesucht: Jürg Marti |  Bild PD
Jürg Marti habe sich «aus persönlichen Gründen und im Sinne einer Neuausrichtung entschieden, das Unternehmen zu verlassen», teilt die Migros Aare mit. Sie zitiert Geschäftsleiter Reto Sopranetti mit dem Satz: «Die Geschäftsleitung bedauert den Austritt von Jürg Marti sehr.»
Jürg Marti leitete den – zuvor recht neu gebildeten – Direktionsbereich Real Estate seit Anfang 2022; vor seinem Wechel zur Migros war er Gemeindepräsident von Steffisburg gewesen.
Es sei ihm zusammen mit seinem Team gelungen, die Direktion kontinuierlich weiterzuentwickeln, sagt Reto Sopranetti – sowohl im Management der Einkaufscenter als auch in der aktiven Bewirtschaftung des Immobilien-Portfolios und in der Expansion mit neuen Standorten: «Darüber hinaus konnte er den Strategieprozess für die Direktion zielgerichtet vorantreiben und zum Abschluss bringen.»
Interimistisch wird der Bereich Real Estate nun von Mario Runco geführt, dem Leiter Corporate Development. Die Suche nach einer Nachfolge werde umgehend gestartet.
Die Geschäftsleitung der Migros Aare besteht aus sieben Personen. Im Januar wurde vermeldet, dass Bernard Gruhl die Leitung der Direktion Operations der zweitgrössten Migros-Genossenschaft übernehmen wird; er folgt im Mai auf Jürg Frefel, der das Unternehmen im Sommer verlassen wird.
  • migros
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Fünf Riesen suchen gemeinsam die Retail-Zukunft

Ahold Delhaize, Tesco, Woolworth, Empire und Shoprite gründen einen Fonds zum Aufbau von Startups, die den Detailhandel verändern werden.

image

Löhne: Das verdient man heute im Handels- und Lebensmittel-Bereich

Wie steht es um Ihr Gehalt? Hier finden Sie Vergleichswerte: die Monatslöhne in vielen Berufen. Von Food-Technologie über Drogisten bis zum Verkauf in Tankstellenshops.

image

Junge Menschen kaufen gerne Fälschungen

Europas Jugend steht auf Fake. Die Altersgruppe der u24 bestellt mit voller Absicht gefälschte Markenprodukte im Internet.

image

Noch mehr neue Gesichter in der Fenaco-GL – ab 2025 und 2026

Die Agrargenossenschaft hat die Nachfolger von Konzernchef Martin Keller und Agrar-Divisionschef Heinz Mollet bestimmt.

image

Shoppingcenter sind eine sehr stabile Sache

Für den Detailhandel war 2023 bekanntlich kein berauschendes Jahr. Warenhäuser kriseln. Und viele Non-Food-Händler gingen pleite. Doch siehe da: Die Shoppingcenter melden mehr Besucher und mehr Umsatz.

image

Illy Caffè gibt sich die Migros-Kugel

Der italienische Kaffeepionier und die Migros lancieren zusammen Espresso-Sorten auf der Basis des Coffee-B-Systems.