Migros modernisiert zwei Einkaufszentren

In Graubünden und im Zugerland müssen Hochkonjunktur-Bauten aufgefrischt werden.

25.08.2022
image
Bild: EKZ-Zugerland.
Die Migros Ostschweiz hat in Chur ein Baugesuch zur Modernisierung des Standorts Gäuggeli eingereicht. Dies meldet das «Bündner Tagblatt». Der Supermarkt, 1967 eröffnet, wurde 2003 letztmals umfassend modernisiert. Nun sollen Gebäudetechnik und Erscheinungsbild erneuert werden; laut Planung laufen die Bauten von April bis November 2023.
In der Zentralschweiz wurden beim Einkaufszentrum Zugerland in Steinhausen die Bauprofile montiert. Laut der zuständigen Genossenschaft Migros Luzern wird die Anlage nächstes Jahr umfassend revitalisiert. Gegenüber «Zentralplus» sagte Projektleiterin Antonia Reinhard, die internen Vorbereitungen würden bis Ende des Jahres laufen. «Sobald diese abgeschlossen sind und der konkrete Fahrplan für die geplanten Bauetappen feststeht, wird detailliert über die weiteren Schritte informiert.»
Das Einkaufscenter Zugestand wurde 1979 eröffnet.
  • handel
  • migros
  • warenhäuser & shopping centers
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Spar Schweiz: Holpriger Start ins neue Jahr

Der Umsatz der Handels-Kette lag in den vergangenen Wochen spürbar tiefer als im Vorjahr.

image

Fressnapf sucht weitere Standorte in der Schweiz

«Natürlich schauen wir uns die zum Verkauf stehenden Flächen der Migros an», so der Schweiz-Chef des Tierbedarfs-Konzerns.

image

Migros: Neuer Herr über die Klubschulen

Der Verwaltungsrat der Miduca hat Reto Schnellmann zum CEO gewählt.

image

Lidl steigert Lohnsumme leicht über der Inflation

Dabei steigen die Mindestlöhne um 50 Franken pro Monat. Die Arbeitnehmer-Organisationen äussern sich zufrieden.

image

Migros: Volle Vernetzung aller Standorte in der Schweiz

Im Kampf um den den mehrjährigen Auftrag konnte sich Sunrise gegen Swisscom durchsetzen

image

Body Shop meldet auch in Deutschland Insolvenz an

Betroffen sind rund 65 Filialen im Nachbarland. Zuvor schon musste The Body Shop in England zum Konkursrichter.