Migros modernisiert zwei Einkaufszentren

In Graubünden und im Zugerland müssen Hochkonjunktur-Bauten aufgefrischt werden.

25.08.2022
image
Bild: EKZ-Zugerland.
Die Migros Ostschweiz hat in Chur ein Baugesuch zur Modernisierung des Standorts Gäuggeli eingereicht. Dies meldet das «Bündner Tagblatt». Der Supermarkt, 1967 eröffnet, wurde 2003 letztmals umfassend modernisiert. Nun sollen Gebäudetechnik und Erscheinungsbild erneuert werden; laut Planung laufen die Bauten von April bis November 2023.
In der Zentralschweiz wurden beim Einkaufszentrum Zugerland in Steinhausen die Bauprofile montiert. Laut der zuständigen Genossenschaft Migros Luzern wird die Anlage nächstes Jahr umfassend revitalisiert. Gegenüber «Zentralplus» sagte Projektleiterin Antonia Reinhard, die internen Vorbereitungen würden bis Ende des Jahres laufen. «Sobald diese abgeschlossen sind und der konkrete Fahrplan für die geplanten Bauetappen feststeht, wird detailliert über die weiteren Schritte informiert.»
Das Einkaufscenter Zugestand wurde 1979 eröffnet.
  • handel
  • migros
  • warenhäuser & shopping centers
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.