Migros-Videoberatung: Täglich 340 Kundenkontakte

Die teuerste Folgebestellung nach einer Beratung betrug 20'000 Franken. Für den Servicekanal beschäftigt die Migros 22 Personen.

23.01.2023
image
Micasa-Fachmarkt der Migros | Bild: PD Migros
Zwei Jahre nach Einführung zieht die Migros in ihrer Zeitung erstmals Bilanz zum Kundendienst per Video. Dieser wird für die Fachmärkte Micasa, Melectronics, Do it + Garden, SportXX und BikeWorld sowie für die Klubschulen, die Migros Bank und Coffee B angeboten.
  • 204'000 Kundenkontakte: Damit erzielt der Videoservice täglich rund 340 Kundenkontakte (von Montag bis Samstag).
  • 22 Mitarbeiter: Diese beschäftigen sich ausschliesslich mit der Videoberatung.
  • 5 Minuten und 21 Sekunden: So lange dauert eine Beratung im Schnitt.
  • Notebooks, Grillgeräte und Outdoorjacken: Das waren die drei Themen, die in den Videoberatungen am häufigsten besprochen wurden.
Zudem gibt die Migros preis, dass die teuerste Bestellung nach einem Videoberatung mit 20'972 Franken zu Buche schlug – für die Einrichtung eines Ferienhauses.
  • marketing
  • migros
  • handel
  • e-commerce
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Nicholas Pennanen bleibt

Der designierte Schweiz-Chef kommt auf eine neue Position in der Lidl-Stiftung. Zugleich kommt es zu anderen Rochaden zwischen Lidl Schweiz und Lidl Österreich.

image

Migros: Schon viele feste Stellen in temporäre Jobs umgewandelt

In einem Interview deutete Konzernchef Mario Irminger an, wo die nächsten Positionen wegfallen.

image

Möbel: Neuer Chef für Horgenglarus

Josef Kaiser wird im Juli Marc Huber als CEO ablösen.

image

Deutschland: Mediamarkt ohne CoffeeB

Der Elektronik-Händler lässt den Verkauf des Migros-Kaffee-Systems auslaufen.

image

MediaMarkt kauft Melectronics-Filialen

Der Elektronikhändler übernimmt 20 Standorte der Migros-Fachmarktkette und führt sie weiter.

image

Schon wieder: El Tony Mate ist Marke des Jahres

Zum ersten Mal konnte eine Marke beim Promarca-Preis ein zweites Mal hintereinander gewinnen.