Nespresso: Ein Velo aus Kaffee-Kapseln

Der Genfer E-Bike-Hersteller Miloo startet eine Recykling-Kooperation mit Nespresso.

27.09.2023
image
Bild: Denise Jans on Unsplash von: on Unsplash
Der Genfer E-Bike-Hersteller Miloo und Nespresso suchen eine neue Lösung für ausgediente Kaffee-Kapseln: Im Frühjahr 2024 bringen sie Elektro-Velos auf den Schweizer Markt, deren Rahmen aus wiederverwendetem Nespresso-Alu besteht. Dies gab Miloo-Co-Gründerin Anna Bory auf Linkedin bekannt.
«Seit wir Miloo gegründet haben, war es unser Traum, ein E-Bike aus recyceltem Material bauen zu können», so Bory: «Diese exklusive Edition wird hergestellt aus Kapseln für Kaffee, der in der Schweiz getrunken wurde. Aber das ist noch nicht alles: Wir werden für die einzelnen Komponenten dieses Fahrrads noch viel mehr Recykling-Material verwenden.»

Eine Tonne steht bereit

Nespresso lancierte bereits mit dem Caran d'Ache und Hublot jeweils limitierte Editionen mit Kugelschreibern respektive Uhren aus retournierten Alu-Kapseln. «Wie viele Kapseln pro Rahmen benötigt werden, kann ich noch nicht sagen», sagte Anna Bory der Wirtschaftszeitung «L'Agéfi». «Aber wir haben eine Tonne des recycelten Aluminiums für eine erste Serie von 100 bis 150 Fahrrädern gekauft.»
Und seitens Nespresso sagt Sustainability-Direktorin Irene Balascas: «Diese Art der Zusammenarbeit mit Schweizer Marken zielt darauf ab, das Bewusstsein für Recycling und die Kreislaufwirtschaft durch konkrete Objekte zu schärfen.»

  • kaffee
  • nestlé
  • esg
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlés und Barry Callebauts Bemühungen um Regenwald-Schutz kommen gut an

Die beiden Schweizer Schokoladengiganten werden weltweit als Unternehmen wahrgenommen, die viel gegen die Entwaldung tun.

image

Nespresso «to go»: In Madrid wärmt der Konzern ein Take-away-Konzept auf

Den Kaffee «über die Gasse» ist Teil des Nespresso-Shops an der Gran Via. Das Konzept wurde vor einigen Jahren bereits in Cannes getestet.

image

Coop senkt Preise beim Unverpackt-Sortiment

Bis Juli 2024 sollen die Lebensmittel der 19 «Abfüllereien» günstiger angeboten werden als ihre verpackten Varianten.

image

SV Group will in 300 Lokalen IP-Suisse-Fleisch verwenden

Ab März 2024 soll der Fleischeinkauf «im grossen Stil» auf das IP-Suisse-Label umgestellt werden.

image

Don Kerrigan verlässt Nestlé Health Science

Ende Jahr verlässt der CEO der US-Sparte Nestlés Gesundheitsdivision. Kerrigan integrierte die zugekaufte Bountiful Company, für die er bis 2022 arbeitete, in den Schweizer Konzern.

image

Italien verbietet Laborfleisch – und «vegane Salami»

Kritiker sprechen von Bevormundung der Konsumenten und prognostizieren eine Abwanderung der «Alt Meat»-Industrie.