Zwei neue Spitzenleute für Coca-Cola Schweiz

Anita Kälin kommt von Bristol Myers Squibb, Cedric El-Idrissi war zuletzt bei Mondelez International.

1.12.2022
image
Anita Kälin, Cedric El-Idrissi  |  Bild: PC CCHBC
Der ehemalige Managing Director von Mondelez Schweiz, Cedric El-Idrissi, ist der neue Commercial Director von Coca-Cola Schweiz. Gleichzeitig meldet Coca-Cola HBC das Engagement von Anita Kälin: Sie wird künftig den Bereich Corporate Affairs & Sustainability leiten.
Cedric El-Idrissi war ab 2019 Geschäftsführer von Mondelez International Schweiz; Ende letzten Monats wurde er ersetzt durch Anna van Riesen.
Der neue Vertriebschef von Coca-Cola Schweiz begann seine Karriere im Marketing von Wander. Lange Jahre arbeitete er für PepsiCo: Von 2011 bis 2015 bekleidete er verschiedene Positionen im Marketing und Verkauf des Coke-Konkurrenten, 2016 wurde er dann zum General Manager Schweiz und Österreich ernannt.
Anita Kälin, die neue Corporate-Affairs-Managerin von Coca-Cola HBC, arbeitete zuvor als Head Corporate Affairs bei Bristol Myers Squibb in der Schweiz und Österreich. Davor war sie in diversen Kommunikationsfunktionen in internationalen Pharma-, Konsumgüter- und IT-Unternehmen tätig, so die Mitteilung.
Unter anderem arbeitete Anita Kälin bereits einmal im Corporate Affairs Team der Coca-Cola Company Schweiz und war 2015 betraut mit der Markenkommunikation für die Einführung von Coca-Cola Life (also des «Stevia-Coke»).
  • food
  • industrie
  • getränke
  • coca-cola
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Zwei Preisvergleiche, unterschiedliche Resultate

Zeitschriften und TV-Sendungen im Dienste der Konsumenten lieben Preisvergleiche. Nicht immer kommen sie zum gleichen Resultat – und Coop ist nicht immer am teuersten.

image

Amtlich bestätigt: Schweizer Wein ist immer beliebter

Das Bundesamt für Landwirtschaft gab heute die neusten Zahlen zum Weinkonsum bekannt – und die sind durchaus süffig für die heimische Produktion.

image

Emmi übernimmt Molkerei in Brasilien – von Coca-Cola

Die brasilianische Tochtergesellschaft der Emmi-Gruppe bekam die Mehrheitsbeteiligung an Verde Campo zu einem nicht genannten Preis.

image

Trotz Hitzesommer nur mässig Lust auf Glacé

Rund 57 Millionen Liter industriell hergestelltes Speiseeis wurden 2023 hierzulande konsumiert. Ein Minus von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

image

Die 8 wichtigsten Trends für den Food-Handel in Europa

Gespaltene Kundschaft, mehr Retail Media, Personalmangel und Bots: McKinsey liefert Vorschläge zu prägenden Tendenzen 2024.

image

Bioprodukte machen mehr Umsatz

Trotz gedämpfter Konsumstimmung wurden 2023 in der Schweiz vier Milliarden Franken für Bio-Produkte ausgegeben. Bio Suisse sieht den Trend ungebrochen.