Pelikan lanciert Premium-Onlineshop

Der Schreibwarenhersteller will mit der virtuellen Boutique «Pelikan Passion» Liebhaber der Handschrift ansprechen – vorerst in Deutschland.

8.09.2023
image
Pelikan-Signet | Bild: Pelikan Passion (Screenshot)
Der über 180-jährige Schreibwarenhersteller Pelikan geht online neue Wege, um Liebhaber der handschriftlichen Kommunikation von exklusiven Angeboten zu überzeugen. Mit «Pelikan Passion» hat er eine Plattform lanciert, auf der höherpreisige Füllfederhalter, Tinten und Accessoires (etwa Lederetuis) verkauft werden.
Vorerst werden Kunden in den Märkten Deutschland (auf Deutsch), sowie in Mexiko, Argentinien und Kolumbien (auf Spanisch) angesprochen. Für alle anderen Länder ist eine internationale Website auf Englisch verfügbar. Einen Onlineshop gibt es zunächst allerdings nur für Käufer in Deutschland. Die Ausweitung auf andere europäische Länder ist laut Informationen des Newsportals «Internetworld» jedoch in Vorbereitung.
  • schreibwaren
  • non-food
  • industrie
  • handel
  • e-commerce
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.