Rewe-Filiale mit fleischloser Fleischtheke

Stark steigende Umsätze im veganen Sortiment motivierten den Familienbetrieb zur Einrichtung einer Vegi-Theke.

19.09.2022
image
Rewe-Markt Röttcher Family im nordrhein-westfälischen Kaarst | Bild: PD Rewe Röttcher
  • handel
  • food
  • esg
Nicht nur Lebensmittel verkaufen, sondern auf Ernährung konzentrieren: Dies ein Motto von Thomas Röttcher, Geschäftsführer des Rewe-Marktes Röttcher Family im nordrhein-westfälischen Kaarst. Daraus folgt nun ein weiterer Schritt: die Eröffnung einer rein vegetarischen Theke mit Fleisch-Ersatzprodukten (hier). Er tue dies in der Überzeugung, dass «die Kunden aufgeklärter sind und immer mehr auf gesündere Ernährung achten», so der Detaillist.
Letztlich sei es eine Umsatzsteigerung von 45 Prozent im veganen Sortiment gegenüber dem Vorjahr gewesen, die den Anstoss zur «Fleischlos-Theke» gegeben habe. Daher bietet die Rewe-Filiale nun 34 Artikel im Offenverkauf an, deren Verkauf durch speziell geschultes Personal gefördert werden soll.
image
Wie richtig, aber ohne Fleisch: Vegan-Theke im Rewe-Markt Röttcher Family | Bild: PD Rewe Röttcher
Pionierin in Sachen «Vegi-Theke» ist das Zürcher Gastronomieunternehmen Hiltl. Es hat bereits 2013 eine «Vegi-Metzg» in einem Lokal in der Innenstadt eröffnet – mit pflanzenbasierten Würsten, Burgern und Schnitzeln.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Hier sehen Sie Europas beste Karton-Verpackungen

Die Preisträger des «European Carton Excellence Award 2022» zeigen es wieder mal: Genial ist, was simpel ist.

image

Manor bringt Aeschbach Chaussures in die Deutschschweiz

Die Schuhhandels-Kette wird sowohl auf dem Manor-Marktplatz als auch mit eigenen Shops in den Warenhäusern präsent sein.

image

«Sie werden von uns noch viele Efforts sehen»

Nestlé-Chef Mark Schneider äusserte sich erstmals seit der Lancierung von Coffee B zur Zukunft der Nespresso-Kapseln.

image

Detailhandel: Die Umsätze stiegen im August solide an

Immer noch war der Nonfood-Bereich der Motor. Aber im Gegensatz zum Juli lagen auch die Food-Umsätze im Plus.

image

Bell übernimmt Dorfmetzg – und macht sie zum Ausbildungsbetrieb

Für die Metzgerei Stübi im Matzendorf gibt es eine Nachfolgelösung – bei der auch die Angestellten übernommen werden.

image

Neue Deklarationspflichten für Gastro und Detailhandel

Bei Backwaren muss künftig das Produktionsland schriftlich ausgewiesen werden – selbst bei geschnittenem Brot oder Kuchen im Café.