Trotz Richterspruch: Migros öffnet Filiale am Zürcher HB auch sonntags

Nächste Runde im Streit um Sonntagsarbeit: Der Laden liegt neu an einer autofreien Strasse, damit gehört er für die Migros zum Bahnhof.

22.07.2022
image
Migros-Daily-Filiale an der Zürcher Zollstrasse: ab 31. Juli wieder offen | Bild: PD Unia
  • migros
  • handel
  • food
  • hr
Die Migros-Genossenschaft Zürich öffnet den umstrittenen Migros-Daily-Shop an der Züricher Zollstrasse wieder sonntags, wie die «Neue Zürcher Zeitung» heute meldet. Dies trotz des Urteils des Zürcher Verwaltungsgerichts, das dem Sonntagsverkauf im Mai einen Riegel geschoben hatte.
Noch gestern feierte die Gewerkschaft Unia die Rechskräftigkeit des Richterspruchs mit den Worten: «Jetzt braucht es eine rasche Umsetzung des Urteils und weitere Vorstösse, das allgemeine Sonntagsarbeitsverbot zu sichern.»

Gehört die Filiale nun zum Bahnhof ?

Doch für die Migros hat sich die juristische Lage in der Zwischenzeit geändert, wie die Kommunikationschefin der Regionalgenossenschaft, Gabriela Ursprung, gegenüber der NZZ klar macht: «Infolge der Aufwertung und Verkehrsberuhigung ist die Filiale direkt mit dem Gelände des Hauptbahnhofs verbunden, womit der funktionale Bezug zum Bahnhof gegeben ist.»
Recht gibt dem Detailhändler das Zürcher Amt für Wirtschaft und Arbeit. Der Standort erfülle nun «das Lagekriterium eines Betriebs für Reisende». Damit könne dort auch Personal am Sonntag eingesetzt werden. Die Unia behält sich weitere juristische Schritte vor.
Migros setzt auf unbemannte Filialen
Mehr zum Thema


Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé lauert auf Übernahme-Chancen

«Es ist eindeutig so, dass wir die grössten Chancen im Bereich kleiner und mittelgrosser Zukäufe sehen», sagt CEO Mark Schneider in einem Interview.

image

Manor schliesst Restaurant in Solothurn

Für 440 Quadratmeter im Warenhaus wird eine neue Nutzung gesucht.

image

Neue Besitzer für Schuhkette Reno

Die Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen weitergeführt werden. Hierzulande sind die neuen Besitzer alte Bekannte.

image

Ikea eröffnet zweite Schweizer Mini-Filiale in Chur

Weniger gehen, mehr planen: Der Möbelriese sucht mit so genannten «Plan & Order Points» den direkteren Kontakt zur Kundschaft.

image

H&M schafft Gratis-Retouren testweise ab

Jetzt prüft auch der schwedische Textil-Riese, ob Onlinekunden bereit sind, Rücksendungen selber zu berappen. Und erhofft sich dadurch Einsparungen.

image

Aryzta: Urs Jordi bleibt bis 2024 Konzernchef

In den letzten zwei Jahren bewies sich Urs Jordi beim Backwaren-Konzern als Sanierer. Das hat Folgen.