Schaffhausen führt Abendverkauf am «First Friday» ein

Ab März 2024 sollen Geschäfte und Vereine am ersten Freitag des Monats zwischen 17 und 22 Uhr einen Abendverkauf unter Mitbenutzung des öffentlichen Raums veranstalten.

10.11.2023
image
Die Stadt Schaffhausen in Abendstimmung | Bild: Wikimedia Commons / Bohbrus
Schaffhausen soll ab März 2024 einen monatlichen Abendverkauf erhalten. Jeweils am ersten Freitag können dann die Geschäfte zwischen 17 und 22 Uhr eine Art Abendverkauf unter Mitbenutzung des öffentlichen Raums veranstalten, melden die «Schaffhauser Nachrichten».
Für den neuen Abendverkaufstermin setzten sich neben dem Leiter der Koordinationsstelle Innenstadtentwicklung, Lukas Ottiger, auch der Gewerbevereins, die Innenstadtorganisation Pro City, die Einwohnervereine, die Wirtschaftsförderung und Schaffhausen Tourismus ein. «Es hat einige Gespräche mit vielen sehr engagierten Leuten gegeben, und es ist schön zu sehen, dass jetzt alle an einem Strick ziehen», lässt sich Ottiger zitieren.
Der First Friday soll mit öffentlichen Attraktionen das Einkaufen zum Erlebnis machen, so die Organisatoren. Auf diese Weise wolle man in einer Zeit des Ladensterbens und Onlinehandels mehr Leben in die Schaffhauser Innenstadt bringen. Allenfalls sollen auch die Gastronomie und kulturelle Einrichtungen mitziehen. Nun müssten bis zum 1. März möglichst viele Geschäfte gewonnen werden. Dabei sei ein «möglichst niederschwelliges Miteinander mit Musik, Tanzdarbietungen, Lesungen und Apéromöglichkeiten» vorgesehen.
Geld von der Stadt gebe es für den First Friday keines. Die Verantwortlichen würden eine Finanzierung für ein Jahr planen, bevor es im März losgehe.
  • marketing
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.