Schaumweine dürfen in der EU neu «oben ohne» verkauft werden

Die EU hat kürzlich einem Vorstoss Italiens zugestimmt. Die Folie am Flaschenhals wird auch aus Gründen des Umweltschutzes obsolet.

14.08.2023
image
Sieht schön aus, hat aber keinen Nutzen: Folie an einer Schaumweinflasche | Bild von: on Unsplash
Wer Schaumwein trinkt, kennt das Problem: Der Weg zum Inhalt führt zunächst über eine Folie, die man mühsam abtrennt. Und vor der Entsorgung muss der Rest der angeklebten Folie vom Flaschenhals geklaubt werden – damit er nicht mit in die Glastonne fliegt.
Damit ist in der Europäischen Union nun Schluss: Ein Antrag Italiens zur Abschaffung des Folienkragens für Schaumweine ist von der EU-Kommission angenommen worden, berichtet der deutsche Südwest-Rundfunk. Für viele Winzer und Konsumenten gelten die Folien als Beispiel für unnötige Kosten und Ressourcenverschwendung.
Die Folie hatte ursprünglich den Zweck, echten von «Kunstsekt» zu unterscheiden, der aus Wasser, Zucker, Aromen und Kohlensäure hergestellt und in Sektflaschen verkauft wurde, wie ein Gerichtsentscheid aus Rheinland-Pfalz festhält. Sie garantierten also Qualität. Da es solche Getränke heute nicht mehr gibt, fällt nun in der EU auch die Kennzeichnungspflicht der echten Schaumweine durch die Metall- oder Kunststofffolien weg.
  • alkohol
  • getränke
  • esg
  • verpackung
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.

image

And the Winner is ... alkoholfreies Bier aus Uster

Die vierte Ausgabe des Swiss Beer Award prämierte 165 Biere. Darunter exotische Gebräue wie Sauerbier oder Pflanzenbier – und trendige ohne Promille.

image

Amtlich bestätigt: Schweizer Wein ist immer beliebter

Das Bundesamt für Landwirtschaft gab heute die neusten Zahlen zum Weinkonsum bekannt – und die sind durchaus süffig für die heimische Produktion.

image

Der Mensch trinkt immer weniger Wein

Der globale Weinkonsum sinkt stetig. Macht aber nichts: Die Kunden greifen dafür zu teureren Tropfen.

image

Rivella-Aussendienst voll unter Strom

Die 24 Angestellten im Aussendienst besuchen die Kundschaft des Getränkeherstellers ab sofort nur mit Elektrofahrzeugen.

image

Aldi UK lanciert stapelbare Weinflaschen

Weinflaschen sind traditionell rund – aber nicht bei Aldi im Vereinigten Königreich. Dort sind sie neuerdings flach. Und sie sind aus aus Recycling-Pet.