Selecta: Chefjurist wird auch Verwaltungsrat

Greg Radke amtiert seit Juni als General Counsel des Automaten-Konzerns.

24.08.2022
image
Gregory Radke  |  Bild: Selecta
  • kiosk & automaten
  • selecta
Selecta hat seit Juni einen neuen Leiter der Rechtsabteilung: Gregory Radke wechselte von der eigenen Rechtsberatungsfirma Smartemis zum Convenience- und Automaten-Food-Konzern aus Cham.
Der Harvard-Absolvent arbeitete in seiner Karriere unter anderem als Rechts-Chef für die Bildungsinstitution EF, die Klinikfirma Integramed Fertility in New York sowie diverse Finanz- und Minenunternehmen.
Nun tritt der Group General Counsel auch in den Verwaltungsrat der Selecta AG ein, ferner wird er Sekretär des Verwaltungsrates der Selecta Group. Er ersetzt an beiden Stellen Raymond Sparks. Der Brite hatte seit 2018 als General Counsel gewirkt.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Bitcoin im Alltag: Valora bringt ein Wallet an die Kioske

Mit einer neuen Karte kann man die Kunstwährung leichter und zum Tageskurs handeln.

image

Villars Holding: Lockdown mit Nachwirkungen

Der Westschweizer Shop-, Café- und Bäckerei-Betreiber erholte sich zwar im ersten Halbjahr deutlich. Aber nicht ganz.

image

Migros: Teo kommt nach Bürglen und Winterthur

Noch in diesem Jahr sollen die ersten Digital-Minimärkte der Migros ihre automatischen Türen öffnen.

image

Selecta sucht neuen Finanzchef

Philippe Gautier verlässt die Verpflegungs-Gruppe nach zwei Jahren.

image

«Wer zu Selecta kommt, muss die Kultur, von der er kommt, vor der Tür ablegen»

Dauerdruck und Massenentlassungen: In einem Zeitungsbericht äussern Selecta-Angestellte schwere Kritik.

image

Selecta profitiert von der Wiederbelebung

Der Verkaufsautomaten- und Verpflegungskonzern vermeldet fürs zweite Quartal ein erhebliches Wachstum.