Skimarken bieten Händlern Testrides an

In Zermatt und Davos können diesen Herbst neue Skimodelle von 18 Herstellern geprüft werden.

8.09.2022
image
Neue Skis: besser zuerst testen, dann verkaufen | Bild von: Glade Optics on Unsplash
  • handel
  • sport
  • non-food
18 Skiproduzenten von A wie Atomic bis X wie XO stellen diesen Herbst erstmals Schweizer Händlern ihre neuen Modelle zum Testen bereit. Die Ski-Testtage finden von Oktober bis Dezember in Zermatt und Davos statt.
In Zermatt finden sie auf 3000 Meter im Matterhorn Testcenter Zermatt auf dem Theodulgletscher statt, in Davos im Testcenter Davos-Klosters. Beide werden von der Swiss Skitest Organisation (SSO) betrieben, die wiederum von den Skiherstellern und -lieferanten unterstützt wird.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Neue Deklarationspflichten für Gastro und Detailhandel

Bei Backwaren muss künftig das Produktionsland schriftlich ausgewiesen werden – selbst bei geschnittenem Brot oder Kuchen im Café.

image

Heute shoppt man lieber am Dienstag und Mittwoch

Der Corona-Effekt scheint längerfristig zu wirken. Offenbar werden nun auch Lebensmittel verstärkt online bestellt. Allerdings nicht von allen.

image

Recruiting: Detailhändler stellt Bewerbungs-Terminals in die Filialen

Shopping plus Jobping: Der Kaufland-Konzern bietet seinen Kunden beim Einkauf gleich auch Stellen an.

image

Dieses Logo bekommen Sie bald öfter zu sehen

Der Mutterkonzern von Listerine, Tylenol, Piz Buin oder Johnson's Baby Shampoo nimmt langsam Gestalt an.

image

Bitcoin im Alltag: Valora bringt ein Wallet an die Kioske

Mit einer neuen Karte kann man die Kunstwährung leichter und zum Tageskurs handeln.

image

Noch mehr M-Checks – jetzt beim Fisch

Die Migros weitet ihr M-Check-Labeling mehr und mehr aus. Nun gibt es die Sterne für Fisch und Meeresfrüchte.