Stromnot: Adventsgeschäft ohne Weihnachtszauber?

Die Schweizer Städte prüfen Energiespar-Eingriffe bei Weihnachtsbeleuchtung und Weihnachtsmärkten.

29.08.2022
image
Manche sehen hier ein Energieproblem  |  Bild von: ASIA CULTURECENTER on Unsplash
Weniger Lichter im Advent: Der angekündigte Strommangel birgt eine weitere Herausforderung für den Detailhandel. «Wir diskutieren im Städteverband darüber, die Weihnachtsbeleuchtung einzuschränken oder ganz darauf zu verzichten», sagte Reto Nause in der «NZZ am Sonntag».
Laut dem Sicherheits- und Umweltdirektor der Stadt Bern sollten die Weihnachtsmärkte ebenfalls weniger heftig beleuchtet werden.
Auch die Stadt Zürich bestätigt, dass die Reduktion der Weihnachtsbeleuchtung geprüft wird – oder ob sogar ganz darauf verzichtet werden soll.

Erst Corona, dann das?

Damit taucht allerdings die Frage auf, wie sich so etwas durchsetzen liesse. Die Weihnachtslichter werden zumeist von lokalen Geschäftsvereinigungen organisiert und finanziert, so dass den Gemeinden wenig in der Hand haben, um sie zu verbieten.
In Zürich setzt sich Milan Prenosil, der Präsident der Zürcher City-Vereinigung für die bekannte Weihnachts-Beleuchtung an der Bahnhofstrasse namens «Lucy» ein: «Ein Verzicht auf ‹Lucy› würde die durch Corona bereits negativ beeinflusste Konsumentenstimmung noch weiter trüben», so der Chef der Confiserie Sprüngli gegenüber «20 Minuten».
Allenfalls könnte die Beleuchtungsdauer verkürzt werden. «Wenn zu diesen Zeiten auch die Detailhändler freiwillig auf ihre Schaufensterbeleuchtung verzichten würden, hätte dies mehr als nur symbolische Bedeutung», so Prenosil.
  • Mehr: Schaufenster-Beleuchtung abschalten? Wenn's nur so einfach wäre!

  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Migros Aare: Bernard Gruhl leitet neu die Direktion Operations

Der 53-Jährige ersetzt ab 1. Mai 2023 Jürg Frefel, der die Migros verlässt. Gruhl wird zudem Einsitz in die Geschäftsleitung nehmen.

image

Google und Microsoft: Neue Technologien für Retailer

Die Techriesen haben an der Detailhandelsmesse NRF 2023 Tools für die Branche vorgestellt. Wichtig dabei: künstliche Intelligenz.

image

Schoggihersteller Felchlin baut in Schwyz aus

Das Traditionsunternehmen errichtet neben dem Hauptsitz ein Speditionsgebäude mit über 5'000 Quadratmetern Betriebsfläche.

image

Lorence Weiss wird neuer Migrolino-Chef

Er löst im November Markus Laenzlinger ab, der in Pension geht. Weiss ist zurzeit Leiter der Direktion Frische beim Migros Genossenschafts Bund.

image

Galaxus è anche italiano

Nach Frankreich geht das Online-Warenhaus Galaxus nun auch in Italien live. Die Kunden zwischen Bozen bis Palermo werden von Krefeld (D) aus beliefert.

image

On Running denkt über «On Tennis» nach

Der Schweizer Sneaker-Hersteller überlegt sich, ins Tennis-Segment einzusteigen. Ziel seien Performance-Tennisschuhe für den ganzen Tag.