Transgourmet Österreich kauft Grossmarkt in Klagenfurt

Grund ist das Kartellrecht: Metro darf nur acht von neun Filialen des Konkurrenten AGM übernehmen. Diejenige in Klagenfurt geht nun an Transgourmet.

12.09.2022
image
AGM-Filiale in Klagenfurt | Bild: PD Metro Österreich
Transgourmet übernimmt in Klagenfurt die Filiale des Mitbewerbers AGM. Dieser war vor einem Jahr vom deutschen Grosshandels-Konzern Metro gekauft worden. Laut Kartellgericht durften aber nur 8 der 9 Filialen von AGM in Metro-Besitz übergehen.
Nun übernimmt Transgourmmet den kartellrechtlichen Restposten Klagenfurt von der österreichischen Metro-Tochter. Die Coop-Firm betreibt im Nachbarland derzeit 14 Märkte.

Metro betreibt Filiale weiter

Allerdings: Die neue Filiale in Klagenfurt wird laut Metro als «blanke Liegenschaft» abgegeben. Das operative Geschäft wird vorerst von Metro weitergeführt, mitsamt Personal, Sortiment und Kunden. Der Wechsel zu Transgourmet werde «rasch nach behördlichen Freigaben angestrebt».
  • Transgourmet eröffnet in Spanien zwei Läden pro Woche. Die Coop-Tochter legt am Mittelmeer ein forsches Expansionstempo hin.

  • handel
  • coop
  • food
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Galaxus plant Logistik-Hub in Süddeutschland

Die Ausbau-Möglichkeiten in der Schweiz scheinen langsam zu eng für das Online-Warenhaus.

image

Ramseier Suisse konnte Verkaufsmenge steigern

Der Umsatz des Getränkeproduzenten stieg letztes Jahr um 4 Prozent. Ein grosses Thema für 2024: weniger Zucker.

image

Ein saurer Tropfen für die grossen Wein-Länder

Volle Lagerbestände, kantige Kunden, ein Trend zu billigeren Angeboten: Der Export von Weinen war letztes Jahr eine herbe Sache.

image

Pistor investierte 34 Millionen in Logistik-Ausbau

Das Grosshandels-Unternehmen muss stetig wachsende Bestellmengen bewältigen. Letztes Jahr lieferte es rund 119'000 Tonnen aus.

image

Barry Callebaut streicht etwa 2500 Stellen

In den nächsten Monaten will der neue CEO Peter Feld entschlossen für weniger Doppelspurigkeiten und mehr Standardisierung sorgen.

image

Decathlon baut Präsenz in den Innenstädten aus

Der Sportartikel-Riese eröffnet Filialen in Genf, Winterthur, Vevey und Granges-Paccot. Weitere neue Standorte dürften dieses Jahr folgen.