Von der SBB-Werkstätte zur Markthalle für Zürich-Altstetten

Ein ehemaliges Bahngebäude im Westen Zürichs soll ab September Märkte aller Art beheimaten.

29.08.2023
image
Platz für Marktstände und Tauschbörsen: Elsässer Markthalle in Zürich-Altstetten | Bild: PD Point Break Group
Der Phantasie sind laut Ausschreibung kaum Grenzen gesetzt: Vom wöchentlichen Frischwaren- oder Flohmarkt über Kleider- und Kinderbörsen bis zu einem Upcycling-Forum sollen in der «Elsässer Markthalle» in Zürich-Altstetten viele Formen des Handelns möglich werden – und dies bereits ab September 2023.
Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) als Liegenschaftsbesitzerin will das denkmalgeschützte ehemalige Betriebsgebäude in einen «lebendigen Ort des Stöberns, Erwerbens, Geniessens und Verkaufens» umwandeln, so eine Medienmitteilung. Mit von der Partie als Initiantin und Organisatorin des Betriebs ist die Zürcher Agentur Pointbreak Events, die zurzeit noch Unternehmen und Organisationen sucht, die «Teil einer bereits etablierten Marktvereinigung und (...) am Standort interessiert» seien.
Dieser befindet sich innerhalb des «Werkstadt Areals», das sich aus Gebäuden der ehemaligen SBB-Werkstätten zusammensetzt und gegenüber dem Einkaufszentrum Letzipark liegt. Das Bahnunternehmen will laut ihrer Veranwortlichen Marina Stettler «mehr Lokalkolorit an den SBB-Standorten». Die Elsässer Markthalle leiste genau das: «Sie bietet lokalen Anbietern eine Plattform und hebt so die Vielfalt und Besonderheiten der Region hervor.»
  • warenhaus
  • handel
  • food
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Neuer Chef für Nespresso Schweiz

Jean-Luc Valleix geht in den Ruhestand, Nestlé-Manager Nicolas Delteil ersetzt ihn.

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.