Wechsel an der Spitze von «The Bridge»

Carmen Vonwyl löst David Böhler in der Leitung des Food-Treffpunktes «The Bridge» der Migros Zürich ab.

28.04.2023
image
Carmen Vonwyl, neue Geschäftsleiterin von «The Bridge» | Bild: PD Vonwyl
Carmen Vonwyl löst David Böhler als Leiter von «The Bridge» ab, dem vor zwei Jahren an der Zürcher Europaallee eröffneten Food-Projekt der Migros Genossenschaft Zürich. Böhler schreibt auf LinkedIn: «Nach über 5 Jahren als Gesamtprojektleiter und Geschäftsführer von Bridge gebe ich nächste Woche dieses einmalige Konzept in neue Hände.»
Böhler war zuvor als Projektleiter ab 2014 als Projektleiter Expansion/Entwicklung für die Migros Genossenschaft Zürich tätig gewesen. Von 2012 bis 2014 arbeitete er im Management der E-Bike-Händlerin M-Way, die bis 2019 zur Migros gehörte. Nun werde es Zeit für neue Impulse – und eine längere Reise, schreibt Böhler.
Seine Nachfolgerin Carmen Vonwyl ist Geschäftsführerin der Agrovision Burgrain AG, die in ihrem Bauernhof im luzernischen Alberswil Landwirtschaft und Erlebnisgastronomie verbindet.
  • handel
  • marketing
  • warenhäuser & shopping centers
  • migros
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Migros: Neue Leiterin Gesellschaft & Kultur bestimmt

Mira Song wird im September Hedy Graber ablösen.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Chopfab-Bier-Vegi-Burger: Ein M besser?

Die Fleischersatzprodukte aus Biertreber gibt es neu bei Migros und Volg.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.

image

Migros sucht neue Werbeagentur

Mit der strategischen Neuausrichtung soll auch eine neue Dachmarken-Kommunikation entwickelt werden.