Zürich: Globus wird ans Bellevue zurückkehren

Der Warenhausbau beim Sechseläutenplatz soll attraktiver werden. Die Frage lautete nur: mit oder ohne Globus?

21.05.2022
image
Gewinnerprojekt des Architekturwettbewerbs für die Neugestaltung von Jessenvollenweider. | PD
Die zweite markante Globus-Filiale in Zürich muss Ende dieses Jahres schliessen: Das Gebäude beim Bellevue, wo der Warenhaus-Konzern drei Etagen bewirtschaftet, steht vor einem drastischen Umbau. Eine Sanierung steht an, und bei dieser Gelegenheit will die Besitzerin – die Immobiliengesellschaft PSP – auch versuchen, die abweisende Siebzigerjahre-Kaufhaus-Architektur zu öffnen.
Als die PSP Group im November 2020 ihre Pläne bekannt gab, signalisierte sie, dass der Mietermix wieder neu zur Diskussion steht – und veröffentlichte Computerskizzen des Neubaus, die mit erfundenen Marken-Namen an den Fassaden allerhand offen liessen.

ABM-Bau

Inzwischen haben sich Globus und PSP aber offenbar wieder gefunden: Wie «Tages-Anzeiger» und «Neue Zürcher Zeitung» berichten, wird Globus nach Ende der Bauarbeiten zurückkehren in das Haus an der Theaterstrasse 12. Das Gebäude war 1973 für die damalige Warenhaus-Billigkette ABM errichtet worden.
Der Zeitplan sieht nun vor, dass Globus Ende 2022 auszieht und während der Bauarbeiten 2023 provisorisch einen Lebensmittel- und Gourmet-Ableger in der Nähe betreibt. Ende 2024 soll dann der erneuerte Globus wieder seine Türen öffnen.
  • globus
  • shop design
  • handel
  • warenhäuser & shopping centers
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.