Aldi Now liefert jetzt auch in Lugano, Luzern und Lausanne aus

Damit deckt der Online-Lieferdienst des Discounters nun die grössten Schweizer Städte ab. 2023 steht eine Sortimentsausweitung an.

21.12.2022
image
Bild: PD Aldi Suisse
Ein Jahr nach Start der Testphase mit Lieferungen in der Agglomeration Zürich erhöht Aldi Suisse die Zahl der Lieferregionen für seinen Online-Service «Now» weiter. Neu sind mit Lugano und Lausanne auch Städte im Tessin und der Westschweiz dabei, wie der Detailhändler in einer Medienmitteilung schreibt.
Zudem liefert Aldi Now neu auch in Luzern aus. Bern, Basel, Genf, Winterthur und St. Gallen waren Mitte 2022 dazugekommen. Damit deckt der Discounter die neun grössten Städte der Schweiz ab.
Eine Ausdehnung auf die ganze Schweiz macht Aldi vom weiteren Verlauf der Testphase abhängig. Die Resonanz sei jedenfalls sehr positiv. Für das kommende Jahr plant Aldi Now eine Vergrösserung des Online-Sortiments.
Mehr: «Aldi Süd plant deutschen Web-Supermarkt mit Lieferdienst.»

  • logistik
  • aldi
  • handel
  • food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé kippt in Kanada TK-Produkte aus dem Sortiment

Betroffen sind Marken wie Delissio und Lean Cuisine mit Tiefkühl-Pizzen und -Fertiggerichten. Nestlé verweist auf seine neue Ernährungsstrategie.

image

Migros bekommt einen Dampferkapitän, keine Galionsfigur

Mit Mario Irminger wird ein Halbauswärtiger MGB-Chef, der den Konzern und die Probleme von innen kennt. Und der Migros peu à peu verändern soll wie zuvor Denner.

image

Media Markt Schweiz sucht Head of Commercial

Sarah Fuchs, die Leiterin des Category Management, hat das Unternehmen verlassen.

image

Modehaus Kookaï vor dem Konkursrichter

Schuld seien die Probleme im europäischen Konfektions-Sektor, so eine Erklärung.

image

Konsumentenstimmung in der Schweiz hellt sich etwas auf

Allerdings zögern die Menschen bei grösseren Anschaffungen weiterhin stark.

image

Musik Hug verlässt Zürcher Stammhaus am Limmatquai

Das über 200 Jahre alte Unternehmen sucht per 2025 nach einem günstigeren Standort.