Auch Coop baut E-Automobil-Ladenetz aus

Allerdings nicht so drastisch wie die Migros.

14.09.2023
image
Energie360-Station bei Coop-Supermarkt  |  Bild: PD
Es war ein Thema dieser Woche: Die Migros hat das Management ihrer E-Auto-Ladestationen Migrol überantwortet und kündigte an, das Netz in den nächsten fünf Jahren auf 2'000 Punkte auszubauen. Kurz davor gab es auch eine Ankündigung von Coop (die wir zuvor nicht beachtet hatten): Der andere Grossverteiler tut sich mit Energie360° zusammen, um das E-Ladenetz vor seinen Filialen ebenfalls zu erweitern.
Konkret sollen bis 2026 an über 200 Coop-Standorten neue E-Tankstellen entstehen; davon werden über 150 Schnellladestationen mit Leistungen zwischen 50 und 200 kW sein. In den letzten beiden Jahren hat Energie 360° – ein Betrieb der Stadt Zürich – bereits gut 120 Coop-Standorte mit Lademöglichkeiten ausgerüstet.

29 bis 55 Rappen

Je nach Elektroauto ist der Akku innert 30 bis 60 Minuten vollgeladen. Der Strompreis ist bei allen Coop-Schnellladestationen gleich, er beträgt 55 Rappen pro Kilowattstunde. Bei den 22 kW AC-Ladestationen liegt der Preis bei 29 Rappen pro Kilowattstunde.
Insgesamt folgen Coop und Migros damit einer Entwicklung an, die sich längst abgezeichnet hat: Wer zum Einkauf kommt, lädt auf dem Parkplatz noch rasch das Auto auf. Was wiederum eine Geschäfts- und Kundenbindungs-Chance bietet für die Detailhändler.
Im Juni 2022 beendete Aldi Süd in Deutschland das früherer Gratis-Lade-Angebot: Der Discounter verlangt seither an AC-Ladern 29 Cent und an an DC-Säulen 39 Cent pro Kilowattstunde. Auffällig auch, wie massiv die Schwarz-Gruppe – zu der Lidl und Kaufland gehören – ihr Ladestellen-Netz derzeit ausbaut: Der Konzern hat inzwischen europaweit rund 6'200 neue E-Ladepunkte bei seinen Filialen platziert.
  • Hattip: «European Supermarket Magazine».

  • handel
  • coop
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.