Bally bringt neues Store-Konzept in die Schweiz

In Zürich erhielt die Filiale an der Bahnhofstrasse ein neues Interieur im «Bally Haus»-Stil, das bisher erst in Manhattan und Mailand umgesetzt wurde.

31.07.2023
image
Ballys Zürcher Filliale an der Bahnhofstrasse 20 | Bild: PD Bally
Vor drei Monaten stellte Bally, das Luxuslabel mit Schweizer Wurzeln, sein neues Ladenkonzept «Bally Haus» im New Yorker Meatpacking District vor. Nun ist es in der Schweiz angekommen. Nach dem Umbau strahlt nun die umgebaute Filiale an der Zürcher Bahnhofstrasse die «unvergängliche Raffinesse» des Bally-Stils aus, wie es der damalige Kreativdirektor Rhuigi Villaseñor ausdrückte.
image
Interieur mit viel Holz in der umgebauten Bally-Filiale in Zürich | Bild: PD
«In Anlehnung an unser alpines Erbe und mit fachmännisch kuratierten Vintage-Möbeln ausgestattet, erinnert der Raum an ein raffiniertes Apartment», schreibt Bally auf LinkedIn. Tatsächlich gemahnt das Fischgrätmuster des Holzparketts an typisch schweizerische Landhäuser.
image
Klare Linien, gesetzte Farbtöne in der Lounge- und Anprobierecke | Bild: PD
Die Formen sind gradlinig, die Möblierung ist asketisch, die Materialien- und Farbauswahl dazu passend dezent. Der Stil hätte gut aus Schweizer Hand kommen können. Wie der Store im Meatpacking District in Manhattan die Formensprache seiner industriell geprägten Umgebung aufnimmt, so fühlt man sich auch in Zürich ganz «hier». Man könnte sich durchaus in einer schicken Wohnung in der Enge oder im Seefeld befinden.
  • shop design
  • bekleidung
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.