Bring Labs holt Movu-Chefin

Simone Kühn arbeitet bei der Zürcher Einlaufslisten-Firma seit Anfang November als COO.

5.11.2023
image
Es geht ums Skalieren: Simone Kühn   |   Bild: PD
Bei der Bring Labs AG hat Simone Kühn zu Monatsbeginn die Rolle des Chief Operations Officer übernommen. Sie soll bei der Ad-Tech-Firma die operativen Prozesse und die interne Kommunikation ans Unternehmens-Wachsum anpassen – als Fundament für die weitere Skalierung des Unternehmens.
Die Geschäftsleitung des Unternehmens besteht nun aus Simone Kühn (COO), Raphael Thommen (CCO), Sandro Strebel (CTO) und Marco Cerqui (CEO).
Simone Kühn arbeitete zuvor bei der Umzugsplattform Movu: Von 2017 bis 2020 war sie COO der Baloise-Tochter, danach hatte sie bis 2023 als CEO die operative Leitung inne.
«Simone wird uns mit ihrer Erfahrung helfen, den Grundstein für ein weiteres und effizientes Wachstum im In- und Ausland zu legen», kommentiert CEO Marco Cerqui die Ernennung: «Wir freuen uns sehr, mit Simone die nächste Expansionsphase einzuleiten.»
  • Bring: Michel Rahm wird Leiter des FMCG-Werbegeschäfts. Der neue Sales-Manager kommt vom Marktforscher GfK.

  • marketing
  • e-commerce
  • handel
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Migros: Neue Leiterin Gesellschaft & Kultur bestimmt

Mira Song wird im September Hedy Graber ablösen.

image

Neue Marketing-Chefin für Betty Bossi

Lars Feldmann konzentriert sich wieder voll auf die Geschäftsführung, Catherine Crowden übernimmt Marketing und Vertrieb.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.