Frankreich: Casinos erster Secondhand-Laden hat jetzt auch Neues

Eine Ladenkette mit reinem Secondhand-Angebot? Der Versuch der französischen Detailhandelsgruppe Casino scheint bereits gescheitert.

12.01.2023
image
Mischwaren-Angebot: Filiale von O'caZ | Bild: Google User Content
In den vergangenen Monaten verging kaum eine Woche ohne Studie oder Umfrage, die einen Boom im Gebrauchtwarenhandel voraussagte. Casino Group, die Nummer 5 der französischen Retailer, lancierte im August 2022 entsprechend den Versuch, aus dem Boom eine Ladenkette zu zimmern. Ihr Name O'caZ, abgekürzt von «Occasion».
Nun scheint der Händler das Konzept bereits zu verändern, wie der Fachpublizist Olivier Dauvers in seinem Blog schreibt. Am ersten O'caZ-Standort im Städtchen Le Puy-en-Velay sei eine Filiale des Casino-Formats «LP» eingezogen – «mit dem Ehrgeiz, ein gemischtes Geschäft zu werden: auf der einen Seite Secondhand und generalüberholte Waren, die Casino nach eigenen Angaben forcieren will, und auf der anderen Seite ein Mini Leader Price mit frischen Produkten».
Artikel können karton- und palettenweise gekauft werden – mit 5 beziehungsweise 10 Prozent Abschlag: Rabatte statt Recycling. Was mit der Marke O'caZ geschehen wird, ist offen.
  • Zum Thema: Das Comeback der Knallhart-Discounter. In Europa entstehen wieder Billig-Ketten, gegen die Discounter wie Denner, Aldi oder Lidl geradezu feudal wirken.

  • esg
  • handel
  • food
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.