Coop wuchs 2022 deutlich über der Inflation

Der Umsatz des Konzerns stieg um gut 7 Prozent auf 34,2 Milliarden Franken. Vor allem der Grosshandel und die Produktion konnten stark zulegen.

5.01.2023
image
Gebäude am Coop-Hauptsitz in Basel | Bild: PD Coop
Der Detailhändler Coop erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von 34,2 Milliarden Franken. Das bedeutet gegenüber 2021 eine Zunahme von 2,3 Milliarden Franken respektive 7,3 Prozent.
Zum grössten Teil ist das Wachstum den Bereichen Grosshandel (Stichwort: Transgourmet) und der Produktion (zum Beispiel Steinfels) zu verdanken, die gemeinsam um 14,6 Prozent zulegten. Im Detailhandel stieg der Nettoerlös lediglich um 1,6 Prozent, wie Coop heute meldete.
  • Der Engroshandel der Coop-Tochter Transgourmet erwirtschaftete einen Nettoerlös von 11,1 Milliarden. In allen Ländergesellschaften von Transgourmet sei das Vorjahr deutlich übertroffen worden. Ein grosser Brocken des Wachstums geht auf die Übernahme von Transgourmet Ibérica Vorjahr zurück.
  • Der Umsatz des Onlinegeschäfts erreichte insgesamt rund 5 Milliarden Franken – 1,2 Milliarden mehr als 2021. Der Online-Supermarkt von Coop wuchs um 8,4 Prozent. Der Onlineanteil im Engroshandel steigerte sich um 55 Prozent.
  • Auch die Nachhaltigkeitslabel von Coop markierten ein starkes Wachstum – in einem bekanntlich schwierigen Umfeld. Hier stieg der Umsatz um 6,7 Prozent (391 Millionen) auf 6,2 Milliarden Franken.
  • Wegen «des starken Konkurrenzkampfes und der grossen Investitionen zugunsten von tieferen Preisen für die Kundinnen und Kunden» prognostiziert das Management ein stabiles Betriebsergebnis für das Geschäftsjahr 2022. Die Gewinnzahlen werden an der Bilanzmedienkonferenz vom 14. Februar 2023 veröffentlicht.


Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.