Coops Kundenkarte gilt neu bei Amplifon

Mit der Coop-Supercard können Coop-Kunden ab sofort auch beim Hörgerätehändler Amplifon Punkte sammeln.

13.02.2023
image
Amplifon und Coop sind über die Supercard neuerdings verbunden | Bild: PD Amplifon
Während die Migros breitflächig Werbung für seine eigene Hörgerätemarke Misenso macht, arbeitet Coop neuerdings mit der Konkurrentin Amplifon zusammen. Besitzer einer Supercard können in den mehr als 100 Schweizer Filialen des italienischen Unternehmens ab sofort Punkte sammeln.
Amplifon ist – nach Pneu Egger, McOptic und der Autovermietung Hertz – der vierte externe Partner der Coop-Kundenkarte. Wie die Coop-Medienstelle verlauten lässt, sei Coop «stets interessiert an weiteren Kooperationen mit externen Partnern». Coop ist gemäss eigenen Angaben weder an Amplifon noch an deren Schweizer Tochterfirma beteiligt.
  • handel
  • marketing
  • non-food
  • coop
  • elektro
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.

image

Migros sucht neue Werbeagentur

Mit der strategischen Neuausrichtung soll auch eine neue Dachmarken-Kommunikation entwickelt werden.

image

Zwei Preisvergleiche, unterschiedliche Resultate

Zeitschriften und TV-Sendungen im Dienste der Konsumenten lieben Preisvergleiche. Nicht immer kommen sie zum gleichen Resultat – und Coop ist nicht immer am teuersten.

image

Migros-Start-up Yuno: Tod in Raten

Das Mietportal für elektronische Devices ist laut MGB offiziell nicht eingestellt. Es schläft nur.