Decathlon Schweiz testet Verleih von Kindersportartikeln

Zudem kauft der Sporthändler aus Frankreich neuerdings gebrauchte Velos von seinen Kunden, um sie wieder zu vertreiben.

29.03.2023
image
Kinderveloverkauf bei Decathlon in Frankreich | Bild: PD Decathlon
Decathlon wird in den nächsten Monaten den Langzeitverleih für Sportgeräte wie Ski, Schneeschuhe, Velos und Standup-Paddling in den Schweizer Filialen ausbauen. Unter anderem wird in diesem Frühjahr in den Filialen in Bussigny (VD) und Blandonnet (GE) ein Test für den Langzeitverleih von Kinderfahrrädern und -skiern gestartet. Erweise er sich als erfolgreich, könnte er auf alle anderen Schweizer Filialen ausgeweitet werden, so eine Decathlon-Sprecherin.
Damit geht der französische Sportartikelhändler hierzulande in eine Richtung, die er in anderen Ländern bereits letztes Jahr eingeschlagen hat: vom reinen Verkaufsgeschäft zu Verleih- und Abo-Konzepten.
Mehr zum Thema
Zusätzlich meldet Decathlon, seit diesem Monat in 15 seiner Schweizer Filialen Velos und Skier von Kunden anzukaufen, um sie danach «in den Gebrauchtwarenkreislauf zurückzuführen». Das gilt auch für Geräte, die nicht bei Decathlon erworben worden waren.
  • sport
  • handel
  • esg
  • marketing
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Schweizer Parfüm-Startup gewinnt wichtige Auszeichnung

Bodé Studios wurde 2021 von Lino Bottani und Nicola Deflorin gegründet und gewinnt mit seinem ersten Duft den Art and Olfaction Award 2023.

image

Bally hat mit Simone Bellotti einen neuen Design Director

Der Italiener leitet seit 2022 das Design Studio des Labels. Zuvor war er 15 Jahre bei Gucci beschäftigt.

image

Migros lanciert «M-Punkte» für Auslandskunden

In Österreich und Deutschland können Migros-Kunden beim Onlineshopping neu an einem Treueprogramm analog zum hiesigen Cumulus-System teilnehmen.

image

Aufzüge und Rolltreppen sind komplexe Systeme, die eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit erfordern

Einer der heute weltweiten Technologieführer für Aufzüge und Rolltreppen entwickelte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit 7Days eine nachhaltige und effiziente Logistiklösung für die Ersatzteilverwaltung und -belieferung in der Schweiz.

image

Modehändler Hallhuber ist insolvent

Das Münchner Unternehmen betreibt in der Schweiz rund zehn Geschäfte. Es ist nach 2021 zum zweiten Mal zahlungsunfähig.

image

Bericht: Migros-Industrie soll zur «Supermarkt AG» geschlagen werden

Nach der Zusammenführung der Supermarkt-Geschäfte sollen auch die Migros-Industriebetriebe mit der von den Regionen kontrollierten neuen Einheit fusioniert werden.