Der Papierkapsel-Nespresso kommt in den Schweizer Handel

Es dauerte etwas länger als zuerst angekündigt: Nun beginnt der Kompostier-Angriff von Nespresso auf CoffeeB.

4.09.2023
image
Bild: PD
Im November kündigte Nespresso an, dass es eine kompostierbare Kaffeekapsel lancieren wird; der Start sollte im Frühjahr erfolgen. Nun dauerte die Sache etwas länger (womöglich liess man sich damals durch die Coffee-B-Lancierung der Migros ein bisschen zur Publicity drängen). Jedenfalls ist es jetzt soweit: In dieser Woche kommen die Papierkapseln in die Schweizer Nespresso-Shops. Dies gab Nespresso via «Blick» bekannt.
In die Online-Shops werden die neuartigen Öko-Kapseln dann im Oktober kommen. «Wir führen die Papierkapseln zuerst in unseren Geschäften ein, um die Kunden bestmöglich mit diesem neuen Produkt zu begleiten und ihnen dies zu erklären», sagte Nespresso-Sprecherin Jessica Chakhsi im «Blick».
Als erstes gibt es fünf Sorten in der Schweiz und Frankreich, darunter eine Bio-Variante. Die Kapseln seien kompatibel mit den Originalmaschinen, und wer will, kann sie nach Verwendung kompostieren. Die nächsten Märkte will Nespresso dann ab 2025 beliefern.
  • Doomsday für Alu-Kapseln: Nespresso und Migros sollte es freuen. Dass die EU das Ende für Kaffeekapseln aus Aluminium einläutet, nützt den Schweizer Herstellern.
In einigen Tests in Frankreich, wo die neuen Kapseln bereits auftauchten, wurden sie in Zehner-Papiertüten präsentiert; die Aufschrift versprach eine Frische-Haltbarkeit von sechs Monaten nach Öffnung.
In die neuen Kompostierkapseln seien drei Jahre Forschungarbeit geflossen, meldete Nespresso im November; die Kapseln haben eine Biopolymer-Schicht an der Innenseite, die den Kaffee vor Oxidation schützt. Die neuen Kapseln sollen die üblichen Nespresso-Aluminiumkapseln ergänzen, nicht ersetzen.
  • kaffee
  • food
  • industrie
  • nestlé
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.

image

Fenaco: Rückläufiger Umsatz, tiefere Margen

Der Agrarkonzern spürte 2023 sowohl Preis- als auch Kostendruck.

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.