Digitec Galaxus hat in 22 Jahren 100 Millionen Bestellungen erledigt

Seit dem Start der Migros-Tochter wurden im Durchschnitt täglich 12'000 Artikel versendet.

23.11.2023
image
Logistikhub von Digitec Galaxus in Wohlen (AG) | Bild: PD
Galaxus jubiliert: Vor zwei Tagen hat der Onlinehändler seine hundertmillionste Bestellung seit der Gründung im Jahr 2001 verarbeitet. Genauer: Damals startete der reine Technikladen Digitec – Galaxus kam als Online-Warenhaus 2012 hinzu. Bis 2005 hiess das Unternehmen zudem Nägeli Trading & Co – nach dem damaligen Mitgründer Oliver Nägeli (der heute Oliver Herren heisst). Seit 2012 sind beide Shoppingportale zu mehrheitlich im Besitz der Migros.
Seit dem Launch vor 22 Jahren hat Digitec Galaxus im Schnitt täglich 12'000 Bestellungen erledigt, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. «Es ist eine gewaltige Menge, die da zusammengekommen ist», lässt der Mitgründer und heutige CEO Florian Teuteberg verlauten. «Ich bin stolz, dass wir in der kleinen Schweiz unsere Kundschaft schon 100 Millionen Mal bedienen konnten.»
Ein kleiner Vergleich: Der US-Riese Amazon hat laut dem Newskanal «CNBC» alleine an einem seiner «Prime Day» genannten Rabatttagen 375 Millionen Artikel verkauft.
Inzwischen ist Galaxus in acht Ländern aktiv. Neben der Schweiz und Liechtenstein gehören heute auch Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, der Niederlande und Belgien zu den Liefergebieten des grössten Schweizer E-Commerce-Unternehmens.
  • migros
  • digitec galaxus
  • e-commerce
  • handel
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Spar Schweiz: Holpriger Start ins neue Jahr

Der Umsatz der Handels-Kette lag in den vergangenen Wochen spürbar tiefer als im Vorjahr.

image

Galaxus: Deutlich höhere Nachfrage nach Velo-Produkten

Insgesamt verkaufte das Online-Warenhaus letztes Jahr rund 15 Prozent mehr Sportartikel.

image

Fressnapf sucht weitere Standorte in der Schweiz

«Natürlich schauen wir uns die zum Verkauf stehenden Flächen der Migros an», so der Schweiz-Chef des Tierbedarfs-Konzerns.

image

On verkauft sich jetzt auch über Zalando

Der Zürcher Sportartikel-Hersteller erhält damit Zusatz-Präsenz in 22 Märkten.

image

The Body Shop: Die Sache wird noch rätselhafter

Letzte Woche zwei Insolvenzen. Dann ein Besitzerwechsel, von dem niemand Genaueres weiss: Die weltberühmte Kosmetikmarke durchlebt strube Zeiten.

image

Migros: Neuer Herr über die Klubschulen

Der Verwaltungsrat der Miduca hat Reto Schnellmann zum CEO gewählt.