Einkaufs-Allianzen: Auch Esselunga schliesst sich Epic an

Es ist die zweite grosse Verstärkung der Genfer Pool-Organisation von Edeka und Migros innert wenigen Tagen.

6.10.2022
image
Esselunga-Billboard in Italien  |  Blese / Flickr Creative Commons
  • handel
  • migros
Die Einkaufs-Organisation Epic bekommt ein neues Mitglied: Esselunga, der viertgrösste Lebensmittel-Detaillist Italiens, wird ebenfalls Mitglied der Allianz mit Sitz in Genf.
Das Mailänder Unternehmen hat einen Markanteil von rund 9 Prozent, der Umsatz erreichte im letzten Jahr 8,6 Milliarden Euro. Esselunga ist vor allem in Norditalien präsent – die südlichste Region mit Filialen des Familienkonzerns ist Lazio.
Die neue Kooperation wurde zuerst von «LSA» in Frankreich sowie der «Lebensmittelzeitung» in Deutschland vermeldet. Bereits gestern war bekannt geworden, dass der französische Konzern Système U sich Epic anschliesst; Système U ist in seinem Heimatland ebenfalls die Nummer 4 im Food-Detailhandel.

D, CH, Sw, P, Pl, F, I

Epic war erst letztes Jahr auf Betreiben von Edeka aus der Taufe gehoben worden, nachdem der deutsche Genossenschaftskonzern die ähnliche Organisation Agecore verlassen hatte. Bei Agecore – ebenfalls mit Sitz in Genf –, war die Schweizer Coop-Gruppe an Bord gewesen.
Zu Epic Partners gehören seit der Gründung im April 2021 neben Edeka die Migros, ferner die Handelsunternehmen Jeronimo Martins aus Portugal, Ica aus Schweden, Biedronka aus Polen sowie der Online-Lieferant Picnic aus den Niederlanden. Système U wird nun also quasi das fehlende «französische Standbein», und mit Esselunga kann die Allianz gegenüber den Lieferanten einen italienischen Marktanteil in die Waagschale werfen.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Inditex und BASF entwickeln Waschmittel gegen Mikroplastik

Die spanische Zara-Mutter und der deutsche Chemiekonzern lancieren ein Produkt, das die Mikroplastik-Absonderungen beim Waschen senken soll.

image

Diese Spielzeuge liegen zu Weihnachten unter dem Baum

Squishmallows, Schleich, Rainbow, Tonie's, Lunii, Timio, Dragon Ball Z: Das sind die beliebtesten Spielwarenmarken vor Weihnachten. Neben den Klassikern Lego, Barbie, Carrera.

image

Ikea-Retailchef kündigt Preissenkungen an

Ja, Sie haben richtig gelesen.

image

McKinsey: Modebranche muss sich warm anziehen

Der Titel der Studie sagt alles: «Festhalten am Wachstum, wenn sich global die Wolken zusammenziehen.»

image

E-Commerce: So soll die Verpackung sein

Rezyklierfähig, robust, rücksendbar: So wünschen sich Konsumenten die Pakete, die vom Onlinehändler kommen.

image

Vögele Shoes ist am Ende: Alle Filialen schliessen, sämtliche Mitarbeiter werden entlassen

Die Nachlassstundung zögerte den Untergang nur etwas hinaus. In den letzten Wochen sacken die Umsätze nochmals ab.