Fielmann blickt über den Atlantik und erwirbt zwei Optiker

Die Übernahme ist Teil der Expansionsstrategie «Vision 2025», mit der das deutsche Familienunternehmen international wachsen will.

8.06.2023
image
SVS-Vision-Filiale | Bild: PD Fielmann
Der deutsche Brillenhändler Fielmann expandiert in den USA. Er übernimmt die Optikerketten SVS Vision und Befitting als «ersten Schritt eines langfristigen Plans für mehr Kundenorientierung im weltgrössten Markt», heisst es in einer Mitteilung. Der Kauf sei ein Meilenstein der «Vision 2025, im Rahmen derer das deutsche Familienunternehmen sein Geschäftsmodell fortwährend internationalisiert».
Fielmann übernimmt 100 Prozent der Anteile an SVS Vision, einem augenoptischen Unternehmen, das mehr als 80 Geschäfte in neun US-Bundesstaaten betreibe. In Michigan sei die Optikerkette marktführend, insgesamt erwirtschaftete sie im Jahr 2022 einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Dollar. Die Transaktion werde voraussichtlich bis zum 31. August 2023 vollzogen.
Ebenfalls vollständig übernimmt sie die Eyevious Style Inc., die hinter der E-Commerce-Plattform Befitting steht. Die Transaktion werde voraussichtlich bereits heute vollzogen.
Als CEO leiten wird Fielmann USA Lukas Rücker, der zuvor mehr als ein Jahrzehnt für den Brillen- und Gläserhersteller Luxottica tätig gewesen ist.
  • handel
  • e-commerce
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Betrug beim Kauf auf Rechung im B2B

Die Masche ist bekannt: Private bestellen Ware – und zahlen nicht. Und Online-Händler verlangen Vorauszahlung – und liefern nicht. Nun mehren sich jedoch Klagen über Rechnungs-Betrug unter Firmen.