Ikea will mit einem App-Kompass Orientierung geben

Der Möbelgigant plant, Kunden mit einem digitalen Wegweiser durch seine Läden zum gesuchten Artikel zu lotsen.

25.05.2023
image
Bild von: on Unsplash
Der für Deutschland zuständige E-Commerce-Manager von Ikea, João Silva, hat an der Konferenz EHI Connect einen digitalen «Kompass» als neues Feature der Kunden-App des Möbelhändlers angekündigt. Etwa 70 Prozent der Ikea-Kunden würden sich per Smartphone auf den Besuch im Markt vorbereiten.
Doch Ikea ist bekannt für seine rieisgen, wenig übersichtlichen Filialen. Weil Kunden deshalb die von ihnen gesuchten Artikel nicht finden, gehen dem schwedischen Konzern weltweit 50 Millionen Euro pro Jahr verloren, erklärte Silva, obwohl die Ware am Lager wäre.
Die neue Wegweiser-Funktion in der App soll dem vorbeugen. Wo und wann das neue Tool zuerst eingeführt wird, wurde nicht bekannt. Zusätzlich kündigte Silva ein weiteres Projekt zur Verknüpfung von Online und Offline sei die Rubrizierung des Online-Shops nach Wohnräumen an.
Hattip: «Etailment»
  • möbel
  • handel
  • e-commerce
  • f&e
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Betrug beim Kauf auf Rechung im B2B

Die Masche ist bekannt: Private bestellen Ware – und zahlen nicht. Und Online-Händler verlangen Vorauszahlung – und liefern nicht. Nun mehren sich jedoch Klagen über Rechnungs-Betrug unter Firmen.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.