Lidl bringt Logistik-Zentrum vor Gericht

Der Kampf um ein neues Verteilzentrum des Detailhändlers in Roggwil geht in die nächste Runde.

1.02.2023
image
Drei Kantone betroffen: Lage des Lidl-Projekts im Verkehrsgutachten der Gemeinde Roggwil.
Auf dem so genannten Gugelmann-Areal in Roggwil will Lidl ein neues, grosses Verteilzentrum errichten. Doch der Plan stösst auf Widerstand – unter anderem, weil die Anwohner von Nachbargemeinden viel Mehrverkehr befürchten.
Und in der Tat bremste Berns Direktion für Inneres und Justiz das Projekt im Dezember aus: Der Lidl-Bau wäre zu nahe ans Wasser des Brunnbachs gekommen, der das vorgesehene Areal durchquert, befand die kantonale Instanz.
Nun wird klar: Die Sache kommt vor Gericht. Wie die «Berner Zeitung» erfuhr, hat Lidl die nächste Instanz angerufen, das Verwaltungsgericht. Und auch die Gemeinde Roggwil selber – die das Projekt bewilligt hatte –, zieht den Fall weiter. Der Hauptwiderstand erwächst nämlich nicht aus dem Standort-Ort, sondern aus Nachbargemeinden, die notabene auch in den Kantonen Aargau und Solothurn liegen. Die Bürgerinnen und Bürger von Roggwil hatten das Lidl-Pläne mit 1028 zu 834 Stimmen bewilligt.

Wirtschaftsstandort oder Bach?

Und so kritisiert Gemeindepräsident Benjamin Kurt (SVP) das Vorgehen der kantonalen Direktion unter Regierungsrätin Evi Allemann (SP): Es hätte genügt, das Bach-Problem durch kleinere Planänderungen zu entschärfen – ohne dass das ganze Projekt gestoppt worden wäre. Von der geplanten Geschossfläche ritzten nur ein paar Promille den Gewässerraum, erklärte Kurt der BZ. Zudem werde der gleiche Kanton nicht müde zu betonen, wie wichtig das Gugelmann-Areal als Wirtschaftsstandort sei.
Klar ist jedenfalls: Ein Baustart im laufenden Jahr – wie ursprünglich geplant – wird kaum noch machbar sein.
  • logistik
  • lidl
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.