Manor sucht 10'000 Quadratmeter in Zürich

Der Warenhaus-Konzern möchte wieder Präsenz markieren in der Zürcher Innenstadt, so CEO Roland Armbruster in einem Interview.

29.08.2023
image
«Gehobene Mitte»: Manor-CEO Roland Armbruster  |  Bild: PD
Der Basler Manor-Konzern wehrte sich mit aller Kraft dagegen, sein Warenhaus an der Zürcher Bahnhofstrasse abzugeben – aber am Ende setzte sich die Hausbesitzerin Swiss Life durch, und Manor musste 2020 ausziehen.
Doch wie der Konzernchef CEO Roland Armbruster nun andeutet, will auch er sein Unternehmen in die Zürcher Innenstadt zurückführen – wie Vorgänger Jérôme Gilg.
«Wir sind auf der Suche nach einem geeigneten Standort mit idealerweise 10'000 Quadratmetern, denn wir möchten unbedingt zurück in die Zürcher Innenstadt», sagte Armbruster in einem Interview mit der «Neuen Zürcher Zeitung».

Hie Lacoste, da Eigenmarke

Am Montag hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass es im Modebereich ausbauen und digitaler werden will – während auf der anderen Seite rund 80 Stellen in der Zentrale verschwinden dürften. Bei der Konzern-Modernisierung werden rund 20'000 Quadratmeter in den Warenhäusern umgebaut, also etwa 7 Prozent der Manor-Gesamtfläche.
Das Profil soll dabei aber in etwa konstant bleiben, so Armbruster in der NZZ – «die Positionierung in der gehobenen Mitte.» Den günstigen Bereich mit den Manor-Eigenmarken wolle er sogar noch stärken. Das helfe auch im Online-Geschäft.
Denn Eigenmarken seien gerade im Internet ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal: «Marken wie Tommy Hilfiger oder Lacoste, können Sie online an zig Orten kaufen. Aber unsere Eigenmarke finden Sie nur bei uns.»
  • warenhäuser & shopping centers
  • handel
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.