B2C statt B2B: Biomondo soll Online-Shop für Bio-Lebensmittel werden

Die Plattform von Bio Suisse diente bisher dem Handel zwischen Landwirten. Neu sollen auch Endkunden einkaufen können.

7.02.2023
image
Symbolbild: PD Bio Suisse
Biomondo ist ein Marktplatz für Bauern, die zur Vereinigung Bio Suisse gehören. Zweck ist der Verkauf von Waren, die auf Bauernhöfen Verwendung finden (etwa Milchautomaten oder Mais-Gras-Silage) oder die im Hofladen des Nachbarn fehlen könnten (zum Beispiel Demeter-Zuckerhut oder Sonnenblumenöl).
Neu können sich allerdings auch Endkunden bei Biomondo anmelden und landwirtschaftliche Artikel direkt von den Höfen beziehen.
Wie die «Bauernzeitung» schreibt, soll daraus ein «umfassender Online-Shop für Lebensmittel und Getränke ab Biohof» werden.

Erster B2C-Markt für Bio-Produkte

Der Aufbau des Marktplatzes ist simpel gehalten, die Waren- und Geldtransaktionen finden direkt zwischen Anbieter und Kunden statt. «Wie bei einem echten Marktplatz ist der Bio-Betrieb für Qualität, Kommunikation sowie die Abwicklung der Lieferung und Zahlung verantwortlich», wird Bio Suisse im Artikel zitiert.
Mit Biomondo entstünde damit der erste reine Bio-Online-Marktplatz der Schweiz, der den Verkauf «Business-to-consumer» ermöglicht. Das Sortiment enthält vorläufig erst eine geringe Zahl Produkte, die für Normalhaushalte geeignet sind.
  • esg
  • handel
  • food
  • landwirtschaft
  • e-commerce
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Neue Marketing-Chefin für Betty Bossi

Lars Feldmann konzentriert sich wieder voll auf die Geschäftsführung, Catherine Crowden übernimmt Marketing und Vertrieb.

image

Hochdorf: Ein Rettungsanker aus Italien

Der Babyfood- und Nutrition-Konzern hat einen neuen Grossaktionär mit strategischen Plänen.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.