Migros Aare streicht ihr Innovationsteam

Vom Ende der Abteilung New Business sind zwölf Mitarbeitende betroffen. Der Unit ergeht es ähnlich wie der Startkapital-Tochter Sparrow Ventures.

28.11.2023
image
Das Projekt Voi Cube der Migros Aare wurde vor einem Jahr eingestellt | Bild: PD Migros Aare
Die Regionalgenossenschaft Migros Aare stellt ihre Abteilung New Business ein. Laut einem Bericht der «Berner Zeitung» sind zwölf Angestellte vom Ende des «Innovationsteams» betroffen. Die Migros Aare gehe davon aus, dass es nicht zu Entlassungen komme, weil die Mitarbeitenden dieser Abteilung über am Markt sehr gefragte Profile verfügten, zitiert die Zeitung eine Sprecherin.
Die Innovationsabteilung war verantwortlich für gelungene Projekte wie den Restaurantkurier FoodNow, der aktuell erfolgreich das Mittelland von Osten her aufrollt (mehr dazu hier).
Auch ein frühes Konzept für vollautomatische Läden – Voi Cube – stammte aus dem Ideenlabor der Migros Aare. Es wurde allerdings vor einem Jahr eingestellt.
  • Wie die Migros sich verändert:
Neuere Projekte wie «Beratungshero» (Einkaufen mit Videoberatung) oder «Goodee» (digitale Gutscheine) sollen bis zur Auflösung des Innovationsteams Mitte 2024 weiter entwickelt werden. Es werde inner- und ausserhalb der Migros nach Partner für die Projekte gesucht.
Ende Oktober meldete die Migros bereits, dass sie ihr Innovationsvehikel Sparrow Ventures schliessen will. Dieses war Teil des Migros Genossenschafts Bundes und unterstützte vielversprechende Startups und eigene Zukunftsprojekte. Der Konzern liess in der Folge verlauten, dass die Unternehmensbereiche – etwa die Migros Industrie – in Zukunft selber Innovationen entwickeln und umsetzen sollen.
Diese neue Maxime wird nun auch zum Ende des New-Business-Unit bei der Migros Aare ausgegeben.
  • migros
  • f&e
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Migros: Neuer Herr über die Klubschulen

Der Verwaltungsrat der Miduca hat Reto Schnellmann zum CEO gewählt.

image

Migros: Volle Vernetzung aller Standorte in der Schweiz

Im Kampf um den den mehrjährigen Auftrag konnte sich Sunrise gegen Swisscom durchsetzen

image

Migros schreibt eine der wichtigsten Kultur-Stellen im Land aus

Der MGB sucht eine Nachfolgerin für Hedy Graber.

image

Food-Onlinehandel stagnierte letztes Jahr

Dabei konnten die Grossen Marktanteile gewinnen – also Migros Online und insbesondere Coop.ch

image

Migros baut rund 1'500 Stellen ab

Welche Bereiche wie stark betroffen sind, ist noch offen.

image

Migros trennt sich von Mibelle und Hotelplan

Die Migros-Gruppe will sich noch stärker aufs Kerngeschäft mit Detailhandel, Migros Bank und Medbase konzentrieren.