Mömax expandiert weiter: Nun sind es 9 Filialen in der Schweiz

Der Standort in Meyrin (GE) ist nach Villeneuve (VD) der zweite des österreichischen Möbeldiscounters in der Westschweiz.

9.03.2023
image
Mömax-Filiale in Meyrin | Visualisierung: PD Mömax
Der österreichische Möbeldiscounter Mömax hat gestern in Meyrin (GE) seine neunte Filiale eröffnet. Es ist nach jener in Villeneuve (VD) die zweite in der Westschweiz.
«Die ersten Eröffnungen waren überaus erfolgreich und haben unsere Erwartungen voll erfüllt», erklärt Thomas Saliger, Unternehmenssprecher von Mömax, in einer Medienmitteilung. «Wir freuen uns sehr, nun in Meyrin zu eröffnen und damit den Kanton Genf abzudecken und auch in der französischsprechenden Schweiz weiter zu expandieren.»
Mömax gehört zur 2002 gegründeten XXXLutz-Gruppe mit Hauptsitz im oberösterreichischen Wels, die seit ihrem Eintritt in den Schweizer Markt im Jahr 2017 die Schweizer Möbelbranche aufrollt. Sie betreibt heute neben den neun Mömax-Filialen unter dem Namen XXXLutz drei weitere Grossmärkte in Rothrist, Dietikon und Schwarzenbach.

Wachstum in ganz Europa

In den letzten fünf Jahren hat der Konzern die Unternehmen Möbel Pfister, Interio, Lipo und Conforama, aber auch kleinere Händler wie das Möbelhaus Pesse im Wallis geschluckt. Zudem übernahm er den auch in der Schweiz aktive Deko-Händler Butlers sowie den deutschen Onlinehändler Home24 – der ebenfalls in die Schweiz liefert.
Insgesamt betreib Mömax 103 Filialen in neun Ländern – mit Verkaufsflächen zwischen 6'000 und 12'000 Quadratmetern. XXXLutz führt über 270 Geschäfte in 13 Ländern. Der Konzern beschäftigt rund 25'000 Mitarbeiter.
Mehr zum Thema

  • möbel
  • non-food
  • handel
  • textil
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.